Ein starkes Team

Best Western neuer Partner von vereinsleben.de

Vereinsnews > vereinsleben.de Veröffentlicht am Freitag, 05. April 2019

Quelle: Best Western / vereinsleben.de

vereinsleben.de freut sich mit Best Western einen neuen starken Kooperationspartner begrüßen zu dürfen. Registrierte Nutzer und Vereine dürfen sich auf zahlreiche Vorteile freuen.

Es ist offiziell: vereinsleben.de und die Best Western Hotels & Resorts sind seit dem 01. April 2019 Kooperationspartner. Im März hat die Gruppe individueller Hotels ihre eigene Sportwebseite gelauncht. Unter www.bestwestern.de/sport sehen Sportvereine ab sofort geeignete Best Western Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dabei können Mannschaften – egal ob Profi oder Amateur – sowohl das passende Hotel für das nächste Auswärtsspiel inklusive sportlergerechter Verpflegung finden, als auch die perfekte Unterkunft für Trainingslager. „Bereits seit Jahren ist Best Western auf lokaler aber auch überregionaler Ebene stark mit dem Sport verflochten. Bei uns fühlen sich viele Teams wie zu Hause und so konnten wir uns über die Zeit einen großen Erfahrungsschatz im Profi- wie auch Amateursportbereich aufbauen. Aufgrund des tollen Feedbacks erweitern wir unsere Aktivitäten und Services mit einer eigenen Webseite und zeigen nun noch stärker, wie sportbegeistert Best Western als Hotelgruppe ist“, sagt Stephan Kloss, Direktor Verkauf Leisure bei Best Western Hotels Central Europe GmbH.

Natürlich ergeben sich aus dieser Partnerschaft auch Vorteile für Nutzer und Vereine von vereinsleben.de. Unter anderem wird es Vorteilsaktionen bei Individualbuchungen für registrierte vereinsleben.de-Nutzer sowie Vorzugspreise für Trainingslager in bestimmten Aktionszeiträumen.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Den hätte ich auch gemacht“ - Roma-Fan nimmt Mund zu voll und blamiert sich

Ein Fan des AS Rom kommentiert ein Facebook-Video. Daraufhin lädt der italienische Erstligist den Fan ins Stadio Olimpico ein, sein Können unter Bewei...

Van der Vaart wirft jetzt Pfeile

Unter anderem beim HSV begeisterte er die Fußballfans. Nun wechselt Rafael van der Vaart zu einer anderen Sportart: dem Darts.

Tolle Unterstützung für unsere Topathleten

Sie sind leuchtende Vorbilder in einer Zeit, in der es so wahnsinnig viele Vorbilder nicht mehr gibt: Die Rede ist von den Angela Maurers, Michel Adam...