Saubere Aktion

Kloppo-Star putzt erst Gegner, dann Toiletten

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 04. September 2018
Sadio Mane im Trikot von Liverpool FC

Quelle: Marc Atkins / Getty Images

Sauber gelaufen für Liverpool-Star Sadio Mané! Der 26-jährige Stürmerstar hat an einem Tag gleich zwei Mal geputzt: erst seine Gegner in der Premier League, dann die Toiletten einer Moschee.

Nur wenige Stunden nach dem Spiel seines FC Liverpool über Leicester City (2:1 – Mané traf in der 10. Minute zum 1:0) wurde der Senegalese dabei gefilmt, wie er gemeinsam mit einem kleinen Jungen die Toiletten einer lokalen Moschee reinigte.

Das Video zeigt Mané angeblich in der „Al-Rahma“ Moschee in der Mulgrave Street in Liverpool. Hier soll der äußert gläubige Fußballer regelmäßig vorbei kommen.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?

Borchert neuer Vorsitzender der Stiftung Sporthilfe RLP

Der für den Leistungssport zuständige Vizepräsident des Landessportbundes, Jochen Borchert, ist neuer Vorsitzender der Stiftung Sporthilfe Rheinland-P...

Sport-Inklusionslotsen-Projekt stößt auf Anklang

Menschen mit Behinderung die Teilhabe am organisierten Sport zu ermöglichen, regionale Netzwerke und Angebote auszubauen und verbesserte Kommunikation...