Saubere Aktion

Kloppo-Star putzt erst Gegner, dann Toiletten

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 04. September 2018
Sadio Mane im Trikot von Liverpool FC

Quelle: Marc Atkins / Getty Images

Sauber gelaufen für Liverpool-Star Sadio Mané! Der 26-jährige Stürmerstar hat an einem Tag gleich zwei Mal geputzt: erst seine Gegner in der Premier League, dann die Toiletten einer Moschee.

Nur wenige Stunden nach dem Spiel seines FC Liverpool über Leicester City (2:1 – Mané traf in der 10. Minute zum 1:0) wurde der Senegalese dabei gefilmt, wie er gemeinsam mit einem kleinen Jungen die Toiletten einer lokalen Moschee reinigte.

Das Video zeigt Mané angeblich in der „Al-Rahma“ Moschee in der Mulgrave Street in Liverpool. Hier soll der äußert gläubige Fußballer regelmäßig vorbei kommen.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Artikel 14.1.1 soll Vettel helfen

Ferrari bleibt hartnäckig: Nach der Zeitstrafe gegen Sebastian Vettel beim Rennen in Montréal nutzt der italienische Formel-1-Rennstall weitere Mittel...

Studium statt Profifußball

Es ist ein seltener Weg den Eintracht Braunschweigs Nils Rütten (23) da geht: Er beendet seine Karriere als Fußballprofi und will sich ganz seinem Jur...

Gelähmter Skispringer läuft wieder

2016 verunglückte der österreichische Skispringer Lukas Müller beim Training schwer. Zwar konnten die Ärzte in einer Not-OP sein Leben retten, der dam...