Sneijder-Abschied auf der Couch

Oranje-Star beendet Nationalmannschaftskarriere

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 07. September 2018

Quelle: Dean Mouhtaropoulos / Getty Images

Der niederländische Nationalspieler Wesley Sneijder hat seine Karriere in der Nationalmannschaft gestern Abend offiziell beendet. Sein Abschied konnte lässiger nicht sein!

Dass gestandene Nationalspieler gebührend verabschiedet werden, ist nichts Neues. Das Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger ist bei vielen noch frisch in Erinnerung. Doch die Art und Weise wie der niederländische Verband beim gestrigen Testspiel gegen Peru (2:1) seinen 134-maligen Spieler Wesley Sneijder verabschiedet hat, ist wohl einer der coolsten Abschiede, die die Fußballwelt je gesehen hat!

Nach dem Spiel wurde mitten auf dem Platz ein Wohnzimmer aufgebaut – mit allem was dazu gehört! Couch, Fernseher, Deko-Pflanzen! Gemeinsam mit seiner Frau Yolanthe und seinen beiden Kindern Jessey und Xess nahm Sneijder Platz und genoss noch auf dem Fernseher noch einmal die Highlights seiner Nationalmannschaftskarriere.

Sneijder spielte insgesamt 134 Mal für die "Elftal", erzielte dabei 30 Tore. (Bild: Dean Mouhtaropoulos / Getty Images)

Der Champions-League-Sieger von 2010 wurde in der 62. Minute unter frenetischem Beifall der Fans und  seiner Mitspieler ausgewechselt.

Seine größten Erfolge waren der zweite Platz bei der Weltmeisterschaft 2010 sowie der Dritte Platz vier Jahre später. Mit Inter Mailand setzte er sich 2010 im Finale der Champions League gegen Bayern München durch und gewann sechs Meistertitel in vier Ländern.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?

Borchert neuer Vorsitzender der Stiftung Sporthilfe RLP

Der für den Leistungssport zuständige Vizepräsident des Landessportbundes, Jochen Borchert, ist neuer Vorsitzender der Stiftung Sporthilfe Rheinland-P...

Sport-Inklusionslotsen-Projekt stößt auf Anklang

Menschen mit Behinderung die Teilhabe am organisierten Sport zu ermöglichen, regionale Netzwerke und Angebote auszubauen und verbesserte Kommunikation...