Revolution in der NFL

Frauen-Duo erstmals als Kommentatorinnen eingesetzt

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 04. Oktober 2018

Quelle: Doug Pensinger / Getty Images

In der Männerdomäne NFL müssen sich die harten Jungs zukünftig auf zwei Power-Frauen gefasst machen: Mit Hannah Storm und Andrea Kremer werden zukünftig zwei Frauen die Donnerstags-Spiele kommentieren.

Football am Donnerstagabend ist in den USA nahezu heilig. Unter dem Slogan „Thursday Night Football“, kurz TNF, eröffnet die NFL Woche für Woche ihre Spieltage mit einem Einzelspiel. Übertragen wird es seit neustem vom Videodienst der Plattform „Amazon Prime“. Und der Online-Versandriese hat sich dafür etwas ganz Spezielles ausgedacht: Denn mit Hannah Storm und Andrea Kremer werden erstmals in der NFL-Geschichte zwei Frauen als Kommentatorinnen eingesetzt!

Die 59-jährige Kremer ist im Football quasi Zuhause. Als Chef-Korrespondentin des NFL-Networks kennt sie die Liga in- und auswendig. Zudem gewann sie mit ihrer Arbeit mehrere Emmy-Auszeichnungen. Allerdings hat sie sich mit Berichten über Gesundheit und Sicherheit im Football auch schon eher kritisch über die Liga geäußert.

Für Storm ist der Football dagegen Neuland. Bisher war die 56-Jährige als anerkannte Interviewerin für das ESPN SportsCenter im Basketball unterwegs.

Premiere mit Tücken

Am vergangenen Donnerstag feierten die beiden Damen ihre Premiere. Die Rückmeldungen fielen dabei größtenteils positiv aus.

Was viele Zuschauer allerdings verwirrte: Als der Stream begann, waren die bisherigen Kommentatoren Joe Buck und der ehemalige Quarterback und Hall-of-Famer Troy Aikman zu hören.

Also doch keine Frauenpower? Jein! Denn in den Audio-Einstellungen konnte man wählen, welches Kommentatoren-Duo man hören wollte.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?

Kontrollierte Pyro bald legal?

Gibt es bald legale Pyrotechnik in deutschen Stadien? Dafür will sich zumindest der HSV stark machen. Dafür sprach sich Klubchef Bernd Hoffmann aus.

Grünes Licht für Pyro-Experiment

Experiment geglückt! Die in Dänemark entwickelte „kalte“ Pyro-Technik erhielt nun ein Gütesiegel. Die ersten Tests in den Stadien stehen somit kurz be...