Oranje-Profi tröstet weinenden Schiri

Van Dijk beweist wahre Größe nach DFB-Partie

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 20. November 2018

Quelle: John MacDougall / AFP / Getty Images

Holland-Kapitän Virgil van Dijk nahm nach dem Remis gegen Deutschland den weinenden Schiedsrichter in den Arm. Dieser musste zuvor einen schweren Schicksalsschlag verkraften.

Es ist eine Szene, die kaum jemand mitbekommen hat und dennoch einfach nur großartig ist! Holland-Verteidiger Virgil van Dijk nimmt direkt nach Spielende den völlig aufgelösten rumänischen Schiedsrichter Ovidiu Hategan in den Arm. Der Unparteiische musste wenige Tage vor dem Spiel den Tod seiner Mutter verkraften.

„Es ist nur eine Kleinigkeit“

„Er hat mir gesagt, dass seine Mutter kürzlich verstorben ist", gab der Liverpool-Profi im Anschluss an die Partie zu Protokoll. „Er ist zusammengebrochen und hat angefangen, zu weinen. Ich habe ihn aufgebaut und ihm gesagt, dass er toll gepfiffen hat. Es ist nur eine Kleinigkeit, doch ich hoffe, ich konnte ihm helfen."

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?

Kontrollierte Pyro bald legal?

Gibt es bald legale Pyrotechnik in deutschen Stadien? Dafür will sich zumindest der HSV stark machen. Dafür sprach sich Klubchef Bernd Hoffmann aus.

Grünes Licht für Pyro-Experiment

Experiment geglückt! Die in Dänemark entwickelte „kalte“ Pyro-Technik erhielt nun ein Gütesiegel. Die ersten Tests in den Stadien stehen somit kurz be...