Verlockendes Angebot für Zlatan

Kostenlose Köttbular bei IKEA auf Lebenszeit

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 01. März 2019

Quelle: picture alliance / newscom

Zlatan Ibrahimovic macht dem schwedischen Möbelhaus IKEA eine Liebeserklärung. Die antworten mit einem wahrhaft schmackhaften Angebot!

Die bekanntesten Exporte von Schweden? Klar, Zlatan Ibrahimovic und IKEA! Wie der Fußballstar jetzt in der US-Talkshow von Jimmy Kimmel erklärte, ist der Stürmer großer Fan der Möbel-Kette: „Meine Frau und ich kauften ein unmöbliertes Haus. Danach gingen wir zu IKEA und besorgten die Möbel.“

Sein Agent sei davon wenig begeistert gewesen und habe gemeint, dass reiche Leute keine Möbel bei IKEA kaufen. Zlatans Antwort: „Nein, aber intelligente Leute tun es.“

Köttbular auf Lebenszeit

In Zeiten von Social Media blieb die Liebeserklärung dem schwedischen Möbel-Gigant natürlich nicht lange verborgen. Auf Twitter machten die Schweden daraufhin ihrem Landsmann ein unmoralisches Angebot: „Hey Ibra, Wir hören, dass Du IKEA liebst, also geben wir Dir lebenslang kostenlose Fleischbällchen. Ernsthaft, besuche einfach unser Restaurant, wann du willst, und die Köttbular gehen auf uns.“

Das Zusammenbauen der Möbel hat Ibrahimovic übrigens seiner Frau überlassen: „Sie kann das sehr gut und hat ein gutes Auge dafür."

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Dart macht sich gut im Verein“

Dart ist im Kommen! Im Vorfeld der Deutschen Meisterschaft spricht Michael Sandner, Präsident des Deutschen Dartverband (DDV) im Interview mit vereins...

Satteldiebe trüben Stimmung in Ladenburg

Bei einem Springturnier in Ladenburg verschafften sich Diebe Zugang in ein Stallzelt und klauten mehrere hochwertige Sättel. Der Schaden geht in die t...

Skurrils Geständnis von Ex-Basketballstar: „Habe Dopingtest mit Fake-Penis gemacht“

Ex-Basketballstar Lamar Odom erklärt in seiner Autobiografie, wie er vor einigen Jahren einen Drogentest für die Olympischen Spiele bestand: mit einem...