NBA-Star zeigt Fan den Mittelfinger – 15.000 Dollar Strafe!

Pelicans-Star Anthony Davis nach obszöner Geste bestraft

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 05. April 2019

Quelle: picture alliance / AP Images

Anthony Davis von den New Orleans Pelicans muss eine Strafe in Höhe von 15.000 Dollar bezahlen, nachdem er einem Fan den Mittelfinger zeigte. Das teilte die NBA mit.

Der Vorfall ereignete sich im Spiel der Pelicans gegen die Charlotte Hornets. Im Anschluss an die bittere Heimniederlage zeigte der Superstar, der diesmal nur als Zuschauer auf der Bank Platz nahm, einem Fan den Mittelfinger. Die NBA reagierte daraufhin mit der Geldstrafe.

Für die Braue ist es bereits die zweite Geldstrafe der Saison. Bereits im Januar wurde Davis zu 50.000 Dollar verdonnert, nachdem er seinen Trade-Wunsch öffentlich über seinen Agenten bekannt gab.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Den hätte ich auch gemacht“ - Roma-Fan nimmt Mund zu voll und blamiert sich

Ein Fan des AS Rom kommentiert ein Facebook-Video. Daraufhin lädt der italienische Erstligist den Fan ins Stadio Olimpico ein, sein Können unter Bewei...

Van der Vaart wirft jetzt Pfeile

Unter anderem beim HSV begeisterte er die Fußballfans. Nun wechselt Rafael van der Vaart zu einer anderen Sportart: dem Darts.

Tolle Unterstützung für unsere Topathleten

Sie sind leuchtende Vorbilder in einer Zeit, in der es so wahnsinnig viele Vorbilder nicht mehr gibt: Die Rede ist von den Angela Maurers, Michel Adam...