50 Tore für Leon Draisaitl

Rekord-Saison für Deutschen Ausnahmestürmer

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Sonntag, 07. April 2019

Quelle: picture alliance / empics

Der als Superstar gefeierte 23 Jahre alte Ausnahmestürmer der Edmonton Oilers beendete die Hauptrunde mit einem Meilenstein.

Beim 3:1 (1:1, 1:0, 1:0) bei den Calgary Flames schoss der Kölner sein 50. Saisontor und knackte damit diese Marke als erst fünfter Oilers-Spieler überhaupt und als erster seit Wayne Gretzky und Jari Kurri in der Saison 1986/87.

"Ich bin glücklich darüber. Ich probiere einfach, mein Spiel zu verbessern, seitdem ich ein kleines Kind bin", sagte Draisaitl nach der Partie. Den Oilers brachte dieser Sieg nichts, sie verpassten die Playoffs. Allerdings spielte Draisaitl die mit Abstand beste Saison, die ein deutscher Spieler in der NHL bislang jemals hinlegte und etablierte sich endgültig im Kreis der weltbesten Spieler. Mit 105 Scorerpunkten belegte er am Ende Platz vier in dieser Wertung.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Den hätte ich auch gemacht“ - Roma-Fan nimmt Mund zu voll und blamiert sich

Ein Fan des AS Rom kommentiert ein Facebook-Video. Daraufhin lädt der italienische Erstligist den Fan ins Stadio Olimpico ein, sein Können unter Bewei...

Van der Vaart wirft jetzt Pfeile

Unter anderem beim HSV begeisterte er die Fußballfans. Nun wechselt Rafael van der Vaart zu einer anderen Sportart: dem Darts.

Tolle Unterstützung für unsere Topathleten

Sie sind leuchtende Vorbilder in einer Zeit, in der es so wahnsinnig viele Vorbilder nicht mehr gibt: Die Rede ist von den Angela Maurers, Michel Adam...