Pure Fußball-Romantik

Linienrichter macht Kollegin Heiratsantrag

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 09. April 2019

Quelle: pixabay / chiraphat

Ach, Fußball kann so toll sein. Neustes Beispiel: In Rumänien machte ein Linienrichter vor dem Spiel seiner Freundin, zufällig ebenfalls Linienrichterin, einen Heiratsantrag.

Das ist wahre Fußball-Romantik! Bei einem Spiel in Rumänien ging der Linienrichter kurz vor Spielbeginn zu seiner weiblichen Kollegin, gleichzeitig seine Freundin, auf die andere Seite und fiel doch tatsächlich vor ihr auf die Knie und stellte ihr die alles entscheidende Frage. Dass seine Herzallerliebste natürlich „Ja“ sagte, versteht sich von selbst.

Frisch verlobt und mit Ring am Damen-Finger ging es für das Pärchen dann ins anschließende Spiel. Inklusive Glückwünschen des Stadionsprechers und der Fans!

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Den hätte ich auch gemacht“ - Roma-Fan nimmt Mund zu voll und blamiert sich

Ein Fan des AS Rom kommentiert ein Facebook-Video. Daraufhin lädt der italienische Erstligist den Fan ins Stadio Olimpico ein, sein Können unter Bewei...

Van der Vaart wirft jetzt Pfeile

Unter anderem beim HSV begeisterte er die Fußballfans. Nun wechselt Rafael van der Vaart zu einer anderen Sportart: dem Darts.

Tolle Unterstützung für unsere Topathleten

Sie sind leuchtende Vorbilder in einer Zeit, in der es so wahnsinnig viele Vorbilder nicht mehr gibt: Die Rede ist von den Angela Maurers, Michel Adam...