Pure Schadenfreude: City-Star feiert Liverpool-Pleite

City-Star feiert Liverpool-Pleite

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 02. Mai 2019

Quelle: picture alliance / empics

Benjamin Mendy von Manchester City freut sich diebisch über die Niederlage des FC Liverpool gegen den FC Barcelona. Ein Video zeigt den Verteidiger wie er einen Treffer der Katalanen ausgiebig bejubelt.

International hält man zusammen – dieses Credo gilt bei vielen Fußball-Fans wenn Teams aus dem gleichen Land in der Champions League antreten. Benjamin Mendy, Außenverteidiger vom englischen Spitzenklub Manchester City, hält davon allerdings wohl nicht wirklich viel. Ein auf Twitter veröffentlichtes Video zeigt, wie der Franzose die Partie zwischen dem FC Barcelona und dem FC Liverpool (3:0) live im Camp Nou verfolgte.

Das Video zeigt den 24-Jährigen wie er grade einen Treffer der Katalanen ausgiebig bejubelt, Stinkefinger inklusive. Mendy scheint also seinen englischen Landsleuten nicht wirklich die Daumen zu drücken!

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Neuer Rekord beim FWD im Sport

Eine neue Rekordzahl vermeldet der Landessportbund: Erstmals sind mehr als 110 Freiwillige in Sportvereinen und Sportverbänden in Rheinland-Pfalz täti...

E-Sport: konstruktiv-kritisch diskutiert

"Ich sehe keinen Grund dafür, jetzt zu sagen ‚es muss jetzt was passieren‘. Der Druck, der gerade da aufgebaut wird, kommt aus der Industrie, mit ihre...

Auf offener Straße erschossen

Der frühere Profifußballer Kelvin Maynard ist in Amsterdam getötet worden. Zwei Männer auf einem Motor-Scooter hatten das Feuer auf den fahrenden Wage...