TV-Novum bei der DFB-Elf

Internes Trainingsspiel wird live im Fernsehen übertragen

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 17. Mai 2019

Quelle: picture alliance/augenklick/GES

Die Nationalmannschaft verfolgt nach dem WM-Debakel weiterhin seinen neuen Kurs, hin zu mehr Fan-Nähe! Neuste Idee: Eine TV-Übertragung eines internes Trainingsspiels.

Im Rahmen der Vorbereitung auf die EM-Qualifikationspartien gegen Weißrussland (8. Juni) und Estland (11. Juni) bestreitet die DFB-Elf am Mittwoch, 5. Juni, ein internes Trainingsspiel am Aachener Tivoli. Der Free-TV-Sender RTL Nitro hat nun bekannt gegeben, die Partie im Fernsehen zu übertragen.

Anpfiff ist um 17.30 Uhr, die Übertragung beginnt eine Viertelstunde vorher. Moderiert wird das Spiel, wie bei echten Länderspielen auch, von Thomas Wagner. Marco Hagemann wird die zweimal 30 Minuten dauernde Partie kommentieren.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Wir schicken Euch zur DTM

Dröhnende Motoren, Spannung pur und ein Wochenende was ihr nie vergessen werdet – das könnt ihr gemeinsam mit Eurem Verein vom 4. bis 6. Oktober beim...

Strahlende Gesichter zur Jubiläumsgala

Einen emotionalen Abend mit einem Streifzug durch die letzten sieben Jahrzehnte Sport in der Pfalz erlebte die Gäste im Saalbau zu Neustadt.

Oberbexbacher Mädchenstaffel läuft zu Gold

Die Deutschen Teammeisterschaften im Orientierungslauf fanden in Altenau im Harz statt. Rund 600 Läufer aus ganz Deutschland stellten sich den Anforde...