Wayne Rooney trifft aus 64 Metern

Traumtor zum 1:0-Erfolg

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 28. Juni 2019

Quelle: picture alliance / newscom

Mit einem Treffer aus 64 Metern hat Wayne Rooney für einen 1:0-Sieg seines Vereins D.C. United gegen Orlando City gesorgt.

Nach einem Abspielfehler der Gäste schaltete Rooney in der 10. Spielminute am schnellsten und bemerkte, dass Gäste-Keeper Brian Rowe zu weit vor dem Tor stand. Dass der 33-jährige Engländer es immer noch drauf hat, dürfte spätestens nach dieser Szene außer Frage stehen:

 

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Neuer Rekord beim FWD im Sport

Eine neue Rekordzahl vermeldet der Landessportbund: Erstmals sind mehr als 110 Freiwillige in Sportvereinen und Sportverbänden in Rheinland-Pfalz täti...

E-Sport: konstruktiv-kritisch diskutiert

"Ich sehe keinen Grund dafür, jetzt zu sagen ‚es muss jetzt was passieren‘. Der Druck, der gerade da aufgebaut wird, kommt aus der Industrie, mit ihre...

Auf offener Straße erschossen

Der frühere Profifußballer Kelvin Maynard ist in Amsterdam getötet worden. Zwei Männer auf einem Motor-Scooter hatten das Feuer auf den fahrenden Wage...