Deutschlands meistgehasster Verein

Bayern, BVB, Leipzig – welchen Klub können Fußballfans nicht leiden?

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 17. August 2021

Quelle: picture alliance / HJS-Sportfotos | Hans-Jürgen Schmidt

Seit dem vergangenen Wochenende rollt der Ball in Deutschlands höchster Fußball-Spielklasse. Eine Vergleichsplattform hat passend dazu eine große Fan-Umfrage gestartet.

In der Umfrage ging es unter anderem darum, welcher Verein von den Fußballfans am meisten gehasst wird, wer der beliebteste Klub ist und wer absteigt. 2000 Fans nahmen an dem Voting teil und waren sich dabei in den meisten Fragen größtenteils einig. 

Der meistgehasste Verein ist …

… der FC Bayern München! Knapp ein Viertel aller Befragten (24 Prozent) gaben an, den deutschen Rekordmeister am meisten zu hassen. Bei den Fans von RB Leipzig und Borussia Dortmund steigt die Abneigung gegen die Konkurrenz aus dem Süden sogar auf jeweils über 40 Prozent. Mit deutlichem Abstand folgt auf Platz zwei der BVB (neun Prozent), vor den beiden Zweitligisten Schalke 04 (sieben Prozent) und Dynamo Dresden (fünf Prozent). Überraschend: Lediglich vier Prozent nannten hier RB Leipzig, obwohl der Klub aus Sachsen unter vielen Fans deutschlandweit als Retortenklub angesehen und angefeindet wird.

Der beliebteste Verein ist …

… ebenfalls der FC Bayern München! Erneut gaben 25,5 Prozent der Teilnehmer an, dass sie die Münchner unterstützen würden. Und auch hier liegt der BVB mit 13,2 Prozent erneut auf dem zweiten Platz. Dahinter der 1. FC Köln (4,7 Prozent), der HSV (vier Prozent), Stuttgart (3,7 Prozent) und der FC Schalke 04 (3,6 Prozent).

Deutscher Meister wird …

… irgendwie lässt sich da ein Trend erkennen! Denn auch hier sprachen sich die befragten Fans eindeutig für den FC Bayern aus. 62,5 Prozent gehen davon aus, dass der FCB den zehnten Titel in Serie holen wird. Dortmund (17,1 Prozent) und Leipzig (4,1 Prozent) liegen weit abgeschlagen auf Platz zwei und drei.

Für die Champions League qualifizieren sich …

… na, wer will raten? 78 Prozent sagen der FC Bayern! Auch bei Borussia Dortmund (74 Prozent) und RB Leipzig (52 Prozent) sind sich die Befragten relativ sicher, dass die Klubs am Ende der Saison auf einem der ersten vier Plätze landen. Spannender ist dagegen der letzte Platz in der Königsklasse. Mit 30 Prozent liegt Gladbach hier knapp vor Bayer Leverkusen (28 Prozent)

Absteigen müssen …

… es ist tatsächlich passiert! Ein Ranking in dem die Bayern nicht vorne stehen (mit sechs Prozent aber auch nicht ganz hinten)! Knapp die Hälfte der 2000 befragten Fans (49 Prozent) sagen voraus, dass Greuther Fürth nach dem Aufstieg direkt wieder den bitteren Gang in Liga 2 antreten muss. Auch für Bielefeld (33 Prozent), den zweiten Aufsteiger aus Bochum (29 Prozent) und den 1. FC Köln (28 Prozent) wird es nach Meinung der Befragten eng mit dem Klassenerhalt.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Verrückte Rekord-Nacht in der NFL

Spektakulärer Abend in der NFL! Spannende Spiele mit teilweise dramatischen Ausgängen. In Detroit und Jacksonville wurden unterdessen zwei NFL-Rekorde...