Kurioser Messi-Wahnsinn nach Debüt für PSG

Gegnerischer Torwart bringt Sohn zu Messi um Bild zu machen

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Montag, 30. August 2021

Quelle: picture alliance / DPPI media | JEAN CATUFFE

Im Anschluss an das umjubelte Debüt von Lionel Messi für Paris Saint-Germain kam es zu einem kuriosen Fanboy-Moment, für den ausgerechnet der gegnerische Torhüter sorgte.

Rund drei Wochen mussten die Fans nach der offiziellen Transfer-Verkündung auf den Premierenauftritt von Lionel Messi für Paris Saint-Germain warten. Am Sonntagabend war es nun allerdings so weit. Im Laufe der Auswärtspartie bei Stade Reims (0:2) wurde der argentinische Superstar nach 66 Minuten eingewechselt.

Nachdem Kylian Mbappé mit seinen vielleicht letzten beiden Toren für die Pariser für einen komfortablen Vorsprung gesorgt hatte, konnte Messi zwar keinen Scorerpunkt mehr für sich verbuchen. Dennoch wurde jeder Ballkontakt von „La Pulga“ frenetisch umjubelt.

Hype um Messi geht weiter

Und im Anschluss an die Partie kam es dann noch zu einer kuriosen Szene: Als die Spieler grade vom Feld liefen, ging Reims-Torwart Predrag Rajkovic mit seinem kleinen Sohn auf dem Arm auf den Argentinier zu und fragte Messi tatsächlich nach einem Foto.

Wann hat man schließlich schon mal die Möglichkeit, ein Bild vom Nachwuchs mit einem der größten Fußballer aller Zeiten zu schießen?

Der Keeper übergab also seinen Sprössling in Messis Arme und knipste freudestrahlend zahlreiche Schnappschüsse.

Natürlich dauert es auch nicht lange, bis das entstandene Bild im Netz auftauchte.

Nach dem besonderen Fotoshooting unterhielt sich Messi noch kurz mit Frankreich-Legende Thierry Henry und signierte zudem ein überdimensionales Fan-Banner.

Der Hype um Messi in der französischen Hauptstadt geht also weiter. Beim nächsten Heimspiel von PSG am 12. September gegen Clermont dürfte es wahrscheinlich dann noch ein bisschen wilder werden …

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Tränenreicher Abschied

Mit 3:0 gegen den FC Augsburg gewinnt der SC Freiburg das letzte Spiel im altehrwürdigen Dreisamstadion. Die Momente im Anschluss an die Partie gehen...

Kurioser Ärger um Ronaldo

Kurioser Ärger um Cristiano Ronaldo. Sein neuer Verein hat wohl extra wegen des Portugiesen die Speisekarte umgestellt. Dessen Mitspieler scheinen dav...

Verrückte Rekord-Nacht in der NFL

Spektakulärer Abend in der NFL! Spannende Spiele mit teilweise dramatischen Ausgängen. In Detroit und Jacksonville wurden unterdessen zwei NFL-Rekorde...