Wahnsinniger Weitschuss

Kolumbianer trifft sensationell aus 60 Metern

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Friday, 24. June 2022

Quelle: picture alliance / ZUMAPRESS.com | El Universal

In der Finalrunde der ersten kolumbianischen Liga besiegt Atlético Nacional zu Hause Tolima mit 3:1. Angesichts des unglaublichen Treffers von Atlético-Profi Yerson Candelo ist das Ergebnis aber allenfalls nebensächlich.

Ein absoluter Sonntagsschuss!

Beim Stand von 1:1 fasst sich Atlético Nacionals Mittelfeldspieler Yerson Candelo ein Herz und hält einfach mal drauf – auf Höhe des Anstoßkreises!

Der Ball fliegt und fliegt und schlägt schließlich über den völlig überraschten Keeper hinweg im Gehäuse ein!

Selbstverständlich bricht dann nicht nur der 30-jährige Torschütze, sondern auch das gesamte Stadion samt TV-Kommentator in einen unbändigen Jubel aus. So schön kann Fußball sein!

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Digga, die Frage ist bodenlos!“

Zurzeit läuft wieder einmal die Abstimmung zum Jugendwort des Jahres. Kölns Trainer Steffen Baumgart kennt sie scheinbar alle – und muss das auf einer...

Absurde Schwalbe

In der malaysischen Liga kommt es zu einer völlig verrückten Szene. Zunächst tanzt Sunday Afolabi mitten im Spiel durch den Strafraum, bis er dabei „b...