Die Fighting Farmers Montabaur

Veröffentlicht am Donnerstag, 30. Juli 2015
Quelle: Fighting Farmers

Der 1. American Footballclub Fighting Farmers Montabaur e.V. wurde 1992 gegründet und brachte damit eine neue Sportart in den Westerwald. Daher mussten die Farmers in den ersten Jahren nach der Gründung hart dafür arbeiten, die Fans ins Stadion zu locken. Mit beachtlichen Erfolgen in der Landes-, Ober- und Regionalliga gelang dies auch. Nach einem kurzen Intermezzo in der zweiten Bundesliga (2008/2009) stiegen die Famers wieder in die Regionalliga ab, in der sie bis heute aktiv sind.

Die Farmers setzen auf Kontinuität und die eigene Jugend: Die meisten Gründungsmitglieder sind bis heute im Verein eingebunden und unterstützen die  einzelnen Mannschaften sowie den weiteren Aufbau des Vereines. Der gelingt auch durch die Einbindung talentierter Jugendspieler aus den eigenen "Juniors". Dabei lebt der Verein nach dem Motto: Einmal Farmer, immer Farmer!

 

 

Fühlen wie ein Footballer

Im Forum Mittelrhein haben die Besucher die Möglichkeit, sich wie ein Footballer zu fühlen: Die Ausrüstung der Sportler wird zur Verfügung stehen, die auch gerne zur Anprobe und zum schießen von Fotos genutzt werden kann. Darüber hinaus bringen die Farmers ihre Trainings-Dummys mit, die zum Training von Tacklings genutzt werden und an denen sich die Besucher ausprobieren können.

Weitere Neuigkeiten

BVB-Fans mit grandioser Aktion

2-Tore-Führung verspielt und auf der Heimfahrt bleibt der BVB-Mannschaftsbus auch noch im Stau stehen. Heraneilende Fans sorgen dann sogar bei den Pro...

Weiterlesen

Kuriose Szene in der MLS

Jozy Altidore wird nach einem Treffer mit einem Bier-Becher abgeworfen. Und Teamkollege Sebastian Giovinco hat genau die passende Antwort!

Weiterlesen

Hymnenprotest geht in neue Runde

Der Streit zwischen US-Präsident Donald Trump und den NFL-Spielern geht weiter. Trump forderte die Rücknahme von Steuervorteilen, übersah dabei allerd...

Weiterlesen

Mainzer Kaul ist „Juniorsportler des Jahres“

Große Ehre für Zehnkämpfer Niklas Kaul vom USC Mainz. Der 19-Jährige wurde am Samstag in Köln von der Deutschen Sporthilfe ausgezeichnet.

Weiterlesen

TV-Kommentator haut während Live-Spiel ab

Bei einer Fussball-Drittliga-Partie in Russland war der Fernseh-Kommentator so sauer, auf den Schiedsrichter, dass er während das Spiel noch lief, ein...

Weiterlesen

NFL-Star mit ergreifender Geste

Jason Pierre-Paul hat während der Partie seiner New York Giants gegen Denver ein gutes Spiel gemacht. Wie besonders eine bestimmte Szene war, wird abe...

Weiterlesen