Der 1. MGC Mainz

Bundesliga im Hartenpark

Veröffentlicht am Montag, 07. September 2015
Quelle: vereinsleben.de

Mitten im schönen Hartenpark in Mainz: Vorbei geht es an großen Kinderspielplätzen und einem etwas in die Jahre gekommenen Bolzplatz einen kleinen Weg entlang großer Bäume hinunter. Der Weg führt direkt zur Minigolf-Anlage des 1. MGC Mainz. Sie ist für Jedermann zugänglich, eine Runde kostet 3,00 Euro  - scheint also alles normal zu sein, zumindest fast.

 

 

Denn das Besondere an der Anlage: Es ist die Heimspielstätte von Minigolf Weltmeister Marcel Noack und seinen Teamkollegen vom 1. MGC Mainz. Außerdem ist es noch das Landesleistungszentrum des Bundeslands Rheinland-Pfalz.

 

Minigolf seit 50 Jahren

Seit 1964 wird in Mainz Minigolf nicht mehr nur einfach so als Hobby gespielt. Mit der Gründung des 1. MGC kam der erste professionelle Minigolf-Verein in die rheinland-pfälzische Hauptstadt. Seit dem kommt der Verein auf über 100 Mitglieder und zählt damit zu den größten Minigolf-Vereinen in Deutschland.

 

 

In den drei Top-Ligen vertreten

Für viele ist es ein schönes Hobby, für Marcel Noack und seine Mitspieler vom MGC ist es Profisport. Was viele nicht wissen: In Deutschland gibt es sogar mehrere Profiligen. Und die Mainzer Minigolfer sind dabei sehr gut aufgestellt. Sie stellen sowohl in der Bundesliga, der 2. Liga als auch in der 3. Liga Mannschaften. Und sie spielen nicht nur mit, sie spielen auch regelmäßig um Siege. Bei der diesjährigen Weltmeisterschaft im finnischen Lahti holten vier Mainzer Spielerinnen und Spieler gleich fünf Gold-Medaillen.

Weitere Neuigkeiten

U19-Spiel endet mit echtem Drama

Der Sport schreibt einfach unglaubliche Geschichten in denen Helden geboren werden. So wie beim Elfer-Schießen in der AFC-U19-Qualifikation.

Weiterlesen

Kunze & vereinsleben.de bringen Tim zur WM

Tim Treidy kann dank einer großen Spendenaktion von RPR1.-Moderator Kunze an der Weltmeisterschaft 2018 im „Power Chair Hockey“ teilnehmen.

Weiterlesen

2.700 Kilometer nur für’s Siebenmeterwerfen

Es ist eine der kuriosesten Pannen im Sport überhaupt! Das isländische Handball Team aus Hafnarfjördur musste wegen einer Fehlentscheidung für fünf Mi...

Weiterlesen

Sportbund verleiht die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz in der Pfalz

Der Sportbund Pfalz überreichte am Samstag die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz der Pfalz an Jenny Sarter vom TV Hinterweidenthal und begrüßte mit Bernd...

Weiterlesen

Boll gelingt absoluter Monster-Punkt

Bühne frei für Timo Boll! Mit gigantischem Wille hat der ehemalige Weltmeister bei den German Open einen sensationellen Punkt erzielt und DEN Schlag d...

Weiterlesen

Spezielles Ticketangebot für Sportvereine

Ihr wollt mal wieder richtiges Stadionfeeling? Dann haben wir gemeinsam mit unserem Partner Mainz 05 ein spezielles Angebot für Euch! Sichert euch eur...

Weiterlesen