Der Profi unter den Amateuren

Stefan Bell im Interview

Vereinsnews > Eure Vereine Veröffentlicht am Montag, 30. November 2015

Quelle: vereinsleben.de

Stefan Bell ist Profifußballer beim FSV Mainz 05 und Ehrenamtler beim FV Wehr. Wir haben mit ihm über sein Engagement gesprochen.

Stefan Bell lernte das Fußballspielen beim FV Wehr, wo er als Stürmer auf Torejagd ging - heute ist er Abwehrspieler beim FSV Mainz 05 in der Bundesliga und aus dem Team derzeit nicht wegzudenken. Seinem Heimatverein hält er dennoch die Treue. Bell engagiert sich neben seinem Leben als Profi ehrenamtlich im Vorstand des FV und hilft wo er kann: " Ich helfe im Vorstand mit und versuche, den Verein auch mit meinen Kontakten zu unterstützen. Bald wollen wir einen neuen Platz bauen, da brauchen wir natürlich jeden Mann."

Für Stefan Bell ist es eine Selbstverständlichkeit, den Amateurfußball zu unterstützen denn "gerade in Dörfern sind es die Vereine, vor allem die Fußballvereine, die die Dorfgemeinschaft zusammen halten", so der 24 jährige.

Das komplette Interview mit Stefan Bell seht ihr hier:

 

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Olympia-Dritter Ten nach Messerattacke verblutet

Großer Schock für alle Eiskunstlauf-Fans! Dennis Ten, Olympia-Dritter von Sotschi, stirbt nach einer Messerattacke. Das bestätigte ein Sprecher des ka...

Wirbel um Kroatiens WM-Prämie

Ein vermeintlicher Brief von Kroatiens Nationalmannschaft sorgt für Aufregung. Demnach soll die komplette WM-Prämie gespendet worden sein. Der Verband...

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?