Sensationeller Finaleinzug

Niederrossbach gelingt erneuter Pokal- Coup

Veröffentlicht am Mittwoch, 27. April 2016
Quelle: SG Niederrossbach

Seit gestern Abend ist er mit seinem Team diesem Wunder wieder einen Schritt näher gekommen. Im Halbfinale bezwang die Überraschungsmannschaft dieser Pokalsaison den höherklassigen Konkurrenten TuS Oberwinter mit 2:0 (1:0). Mit seinem Doppelpack wurde David Quanel zum Matchwinner seines Teams, das ansonsten in der Kreisliga A beheimatet ist.  

Rheinlandpokal-Finale live im TV

Der letzte Schritt zum Wunder „DFB-Pokal-Teilnahme“ steht für Mujakic und seine Niederrossbacher am 28. Mai 2016 an. Dann findet das Rheinpokal-Finale statt. Das Besondere dabei: erstmals wird das Finalspiel live im Fernsehen bei der ARD übertragen. Allein das ist schon ein riesiges Erlebnis für ein Team aus der Kreisliga A und alle Beteiligten, findet auch Nihad Mujakic. „Ich denke für jede Amateurmannschaft ist es was Besonderes ein Spiel live vor TV-Kameras zu absolvieren, aber ganz speziell für uns wenn man bedenkt aus welcher Klasse wir kommen.“

Bild: HWW Niederossbach

Schwere Endspielgegner

Die beiden möglichen Endspielgegner sind keine geringeren als der amtierende Titelträger FSV Salmrohr und Rekordpokalsieger Eintracht Trier. Die beiden Teams ermitteln im Aufeinandertreffen am 20. April 2016 den zweiten Finalteilnehmer des Rheinlandpokal-Endspiels. Als ehemaliger Spieler von Eintracht Trier würde Nihad Mujakic natürlich ein Endspiel gegen seinen Ex-Klub besonders reizen. „Im Endeffekt ist es aber egal, wen wir als Gegner  bekommen. Wir haben die Sensation geschafft, als Kreisligist ins Pokalfinale zu kommen. Es gilt nun das was wir mit unserer Leistung erreicht haben voll und ganz zu genießen“, so der Erfolgscoach der HWW Niederrossbach.  

Weitere Neuigkeiten

Autsch! NFL-Cheerleaderin böse umgecheckt

Sie gehören beim Football dazu, wie der süße Senf zur Weißwurst: Cheerleaderinnen! Doch nicht immer sind sie dort auch sicher!

Weiterlesen

Video: Der süßeste Dribbelkünstler überhaupt

Bei der Partie San Lorenzo gegen Arsenal stand ein „Spieler“ ganz Besonders im Mittelpunkt. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um einen Mensch.

Weiterlesen

Das sind Emotionen pur!

Pietro Pellegri ist Italiens neues Wunderkind – Der erst 16-jährige Stürmer erzielte gegen Lazio Rom zwei Tore und sorgte damit sogar für Freudenträne...

Weiterlesen

Videoclip-Dance - einfach & raffiniert

Der Sportbund Pfalz bietet seinen Mitgliedern immer wieder neue Fortbildungsmöglichkeiten.

Weiterlesen

„Es sind zu wenig Landesmittel im System“

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz hat zu einem Infotag über die Sportstättenförderung geladen. Die Zuschauer folgten und erhielten spannende und inf...

Weiterlesen

Spezielles Ticketangebot für Sportvereine

Ihr wollt mal wieder richtiges Stadionfeeling? Dann haben wir gemeinsam mit unserem Partner Mainz 05 ein spezielles Angebot für Euch! Sichert euch eur...

Weiterlesen