Voller Erfolg bei Charity-Zumbaparty

Veröffentlicht am Montag, 23. Mai 2016
Quelle: Bilder: TSV Zornheim

Am vergangenen Samstag tanzten knapp 200 Frauen und Männer in der Zornheimer Turnhalle Zumba für den guten Zweck. TSV-Vorstandsmitglied Dominik Stahmann und Zumba-Trainerin und Initiatorin Dr. Michaela Reichert waren stolz über den Erlös in Höhe von 3.500€, der an die Initiative gegen Brustkrebs Mamazone e.V. ging.

 

S wie Solidarität

Karina Bohnert von Mamazone zeigte sich überglücklich und erklärte: „Mit dem Geld können wir unsere Beratung verbessern. Viele Frauen fühlen sich nach der Diagnose Brustkrebs alleine gelassen und hilflos. Genau da sowie bei der Früherkennung, Aufklärung und Vorbeugung wollen wir unterstützen.“ Dies ist vor allem den zahlreichen Besuchern zu verdanken, die knapp drei Stunden Zumba tanzten und somit diese Initiative unterstützten. Auch Dominik Stahmann ist zufrieden: „An dem, was hier entstanden ist, sieht man, dass das S in der Mitte von TSV eben auch für Solidarität steht.“

 

TSV-Vorstandsmitglied Dominik Stahmann übergab Karina Bohnert (Mamazone e.V.) den Scheck in Höhe von 3.500€. Initiatorin und Trainerin Dr. Michaela Reichert (2.v.l.)

 

Erfolg mit bleibendem Eindruck

Viele unter uns haben Betroffene im Freundeskreis und so zeigte auch Dr. Michaela Reichert ihre persönlichen Berührungspunkte mit diesem Thema: „Als Frauenärztin begegne ich Brustkrebs in meinem beruflichen Alltag sehr häufig und weil wir im engsten Freundeskreis jetzt auch noch Betroffene haben, wollten wir einfach ein Zeichen setzen und helfen.“ Das spornt zu mehr Engagement an! Nicht nur die Teilnehmer demonstrierten, dass sie ihren Freunden Beistand leisten wollen, sondern auch die anderen Zumba-Trainerinnen ließen sich von der Charity-Idee begeistern.

 

Neben den Eintrittsgeldern und Spenden kamen auch großzügige Anteile von der Lotto-Stiftung Rheinland-Pfalz, der Praxis von Dr. Robert Kasten, dem Kastanienhof Kneib in Zornheim, dem Landessportbund Rheinland-Pfalz und der Praxis von Dr. Michaela Reichert zustande.

Weitere Neuigkeiten

Völlig irre: Nationalspieler dreht durch

Unter Fußballern gibt es ja den einen oder anderen Paradiesvogel. Man denke nur an Pierre Aubameyang oder früher Djibril Cisse. Aber auch der Jason Cu...

Weiterlesen

SB Rheinland setzt auf Digitalisierung

Präsidentin Monika Sauer stellte im Rahmen einer Pressekonferenz das Jahresprogramm vor. Dabei kündigte sie eine erneute Kandidatur bei Mitgliedervers...

Weiterlesen

Berühmt und berüchtigt

Für Ski-Sportler und Wintersportfans ist es DAS Rennen des Jahres! Das Abfahrtsrennen in Kitzbühel verlangt den Athleten alles ab. Die Zahlen, Daten u...

Weiterlesen

Auf die Bänke! Fertig! Los!

Sie dürfen in keinem Vereinsinventar und Sportplatz fehlen. Bierzeltgarnituren sind für Vereine ein absolutes Must-have! Hier könnt ihr jetzt Euer Inv...

Weiterlesen

Kampfrichter wird von Kugel erschlagen

Ein dramatischer Unfall passierte bei einem Leichtathletik-Wettbewerb in Tschechien. Ein Kampfrichter (76) wurde durch einen verunglückten Stoß im Kug...

Weiterlesen

Eure Aufstellung in unserem Stadion!

Wie heißt es so schön: „Elf Freunde sollt ihr sein!“. Deshalb bringen wir Euch und Eure Vereinsmitglieder zum Spezialpreis in die WIRSOL Rhein-Neckar-...

Weiterlesen