Tanz in der Gemeinschaft

Der TuS Schönborn

Vereinsnews > Eure Vereine Veröffentlicht am Montag, 30. Mai 2016

Quelle: TuS Schönborn

Vielseitig, lebendig und gemeinschaftlich - so beschreibt sich der TuS Schönborn im Rhein-Lahn-Kreis. Vier Tanzgruppen mischen den Laden gewaltig auf!

Wenn rund die Hälfte der Einwohner Mitglied in deinem Verein ist, weiß man, dass der Verein einiges richtig gemacht haben muss! So ist es beim Turn- und Sportverein Schönborn! 355 Mitglieder zählt der Verein, bei einer Einwohnerzahl von knapp 800 Menschen! „Das Vereinsleben und der Spaß wird beim TuS groß geschrieben“, erzählt uns Sandra Nickel, Vorstandsmitglied und selbst Übungsleiterin einer Jugendtanzgruppe. „Deswegen richten wir mehrmals im Jahr verschiedene Veranstaltungen wie Wandertage oder auch die Kirmes aus.“

 

Großprojekt Showtanzturnier

Das aktuellste Projekt ist ein großes Tanzturnier am 18. Juni, organisiert und geplant von einer der gleich vier verschiedenen Tanzgruppen des TuS. Das „1. Showtanzturnier Schönborn“ wird ausgerichtet von der Showtanzgruppe „Mystify“ (Bild oben) und es ist wie der Name schon sagt, dass erste Mal, dass ein solch großes Turnier ausgerichtet wird.

Da ein solch großes Event natürlich auch immer großen Aufwand mit sich bringt, ist der ganze Verein gefragt. Doch das ist beim TuS überhaupt kein Problem. Schließlich verfügt der Verein noch über zwei Fußballmannschaften die mit anpacken, vier Turngruppen, einem Zumba-Kurs und auch die anderen drei Tanzgruppen werden in die Veranstaltung mit integriert.

 

Auch das Fußballteam des TuS Schönborn hilft beim Tanzturnier / Bild: TuS Schönborn

 

Neben der Tanzgruppe Mystify hat der TuS gleich drei weitere Tanzgruppen in seinen Reihen. Die TG „Why Not“, die ebenfalls schon seit einer gefühlten Ewigkeit im TuS aktiv ist, tritt Jahr für Jahr zu Karneval auf der heimischen Kappensitzung auf und begeistert die Zuschauer ein ums andere mal. Mit den „Naughty Girls“ gibt es auch eine Tanzgruppe für Kinder und Jugendliche im Alter von elf bis 15 Jahren, die erst in den vergangen Jahren aufgrund der hohen Anfrage ins Leben gerufen wurde und nun mit 16 Tänzerinnen auftritt.

 

Die Tanzgruppe "Danceborner" versteht sich nicht nur auf der Bühne gut / Bild: TuS Schönborn

 

Die vierte Tanzgruppe ist in Schönborn und Umgebung sogar einmalig! Denn sie besteht nicht nur aus Frauen, sondern auch aus sieben tanzwütigen Männern. „Alle sind sehr eng miteinander befreundet. Wir wollten eigentlich nur ein gemeinsames Projekt an der heimischen Kappensitzung präsentieren“, beschreibt Sandra Nickel, die ebenfalls in der Tanzgruppe aktiv ist, die Gründung. „Aus diesem ‚Projekt‘ wurde eine Leidenschaft und die "Danceborner" haben nun neben der Kappensitzung viele weitere Auftritte“, so die 25-Jährige weiter. Ihre Tänze gestalten die insgesamt 15 Tänzerinnen und Tänzer natürlich selbst. Dabei legen sie besonderen Wert darauf, dass jeder einzelne Tanz eine bestimmte Geschichte erzählt. So stand ihr erster Tanz unter dem Motto „How I met your mother“ und handelte von der Entwicklung einer Liebesgeschichte zwischen zwei Jugendlichen, die schlussendlich mit einem Heiratsantrag endete.

 

Wer die vier Tanzgruppen mal live erleben möchte, hat dazu natürlich am 18. Juni beim „1. Showtanzturnier Schönborn“ die Möglichkeit. Alle weiteren Informationen zum TuS Schönborn findet ihr übrigens hier.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

WM-Song „Live it up“ veröffentlicht

Kurz vor dem Start der WM hat die FIFA den offiziellen WM-Song „Live it up“ von Will Smith, Nicky Jam und Esra Istrefi veröffentlich.

Trump ehrt Johnson posthum

US-Präsident Donald Trump ehrte posthum den ersten schwarzen Box-Weltmeister Jack Johnson, dessen Erfolg 1908 aufgrund seiner Hautfarbe nie anerkannt...

Lotto-MEGAKICKER-Turnier

Der Tischkicker ist ein Klassiker – aber das MEGAKICKER-Turnier von Lotto Rheinland-Pfalz verspricht noch mehr Spaß. Jetzt können sich Mannschaften um...