Das königliche Spiel

Der Schachfreunde Heimersheim e.V.

Vereinsnews > Eure Vereine Veröffentlicht am Donnerstag, 02. Juni 2016

Wer denkt, dass Sport immer viel Bewegung und Schweiß bedeutet, der irrt sich. Denn beim Schach sind es die grauen Zellen, die trainiert werden. Vor allem der Schachfreunde Heimersheim e.V. steckt voller talentierter Denksportler.

So gut wie jeder hat es schon ausprobiert. Schach. Der klassische Denksport, bei dem zwei Spieler versuchen, den „König“ des anderen mit geschickten Spielzügen auszuschalten. Viele meinen, dieser Sport wäre nur für Senioren, doch immer mehr Kinder und Jugendliche zeigen großes Talent im königlichen Spiel. Auch die Schachfreunde Heimersheim haben sowohl junge, als auch alte Schachliebhaber. 1980 haben sie zusammengefunden und sind heute stolze 40 Mitglieder.  Auch die Erfolge des Vereins aus dem 650 einwohnergroßen Heimersheim können sich sehen lassen. Die 1. Mannschaft spielt in der 1. Rheinhessenliga.

 

"Jung gegen Alt" - Wer älter ist, ist nicht automatisch besser. Bei den Sportfreunden Heimersheim gibt es auch viele junge Talente

 

Erfolg ist nicht alles

Vor allem das Vereinsklima muss passen. „Es wird zusammen gewonnen und zusammen verloren. Dementsprechend gemütlich sind auch unsere Vereinsabende. Jeder kennt jeden, man vertraut sich, ist offen - Spiel und Spaß geben einander die Hand“, schreiben die Schachfreunde über sich selbst. Mit einem ausgebildeten Jugendtrainer setzen sie sich auch für Nachwuchstalente ein und haben sogar eine Jugendmannschaft.

 

Schach ist absolut kein "Stubenhocker"-Sport. Bei gutem Wetter geht das natürlich auch draußen. 

 

Wer sich am königlichen Spiel probieren möchte, der kann die Schachfreunde Heimersheim jeden Freitag ab 19 Uhr (für Jugendliche) und ab 20 Uhr (für Erwachsene) in der alten Dorfschule in Heimersheim antreffen. Ob Schachprofi oder blutiger Anfänger ist egal. Die Heimersheimer heißen jede Altersklasse und Herkunft willkommen. Mehr Infos findet ihr auch hier!

 

Ihr wollt, dass wir auch Euren Verein vorstellen? Dann registriert Euren Verein jetzt kostenlos auf vereinsleben.de, füllt das Profil vollständig aus und schreibt uns eine E-Mail an kontakt2@vereinsleben.de, warum wir Euren Verein vorstellen sollen. 

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

NFL-Legende sorgt für Freudentränen

Der 17-Jährige Alex Ruiz verlor sein rechtes Bein nach einem Football-Spiel. NFL-Superstar Drew Brees will ihm nun dabei helfen, wieder auf den Platz...

Kuriose Einladung an Arsenal-Star

Nachdem Jack Wilshere nicht in Englands WM-Kader berufen wurde, erhält er auf Twitter eine Einladung von einem Fan zum gemeinsamen WM-Schauen.

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?