Showtanz auf hohem Niveau

Die Moonlight-Dancers

Veröffentlicht am Freitag, 17. Juni 2016

1988 hat sich die tanzbegeisterte Gruppe zu einem Verein zusammengeschlossen, um seitdem auf privaten und öffentlichen Festen, aber vor allem auf Karnevals-Sitzungen aufzutreten! Mittlerweile haben die Moonlight-Dancers stolze 45 Mitglieder und schon 28 einstudierte Showtänze auf dem Buckel.  Die gut durchmischte und fröhliche Truppe zeigt viel Enthusiasmus und Freude am Tanzen. Immer mittwochs um 19:45 treffen sich die Showtänzer zum gemeinsamen einstudieren und trainieren. Wir haben uns das mal angeschaut!

 

 

Jedes Jahr was neues!

Das Motto für dieses Jahr steht auch schon fest. Verraten wollen es die Moonlight-Dancers aber noch nicht. Doch bevor man einfach drauf lostanzen kann, braucht es natürlich eine Choreografie. Dafür ist Trainerin Elke Winnen zuständig. „Wenn das Thema steht, bekomm ich von zwei Helfern die Musik geschnitten. Die höre ich mir dann immer wieder im Auto an, dabei endstehen Bilder in meinem Kopf. Das schreib ich dann auf Papier und dann geht’s los!“, erklärt sie uns. „Bis wir dann so ein Training einstudiert haben, dauert es gut ein halbes bis dreiviertel Jahr. Da kommen dann auch so genannte „Mammut“-Trainings dazu, bei denen wir Samstag 3-4 Stunden am Stück tanzen“. Der Spaß kommt dabei aber nie zu kurz.

 

 

Wer mehr über die Moonlight-Dancers wissen will und selbst gerne mittanzen möchte, der sollte hier vorbeischauen.

Ihr wollt, dass wir auch Euren Verein vorstellen? Dann registriert Euren Verein jetzt kostenlos auf vereinsleben.de, füllt das Profil vollständig aus und schreibt uns eine E-Mail an kontakt2@vereinsleben.de, warum wir Euren Verein vorstellen sollen.

 

 

Weitere Neuigkeiten

BVB-Fans mit grandioser Aktion

2-Tore-Führung verspielt und auf der Heimfahrt bleibt der BVB-Mannschaftsbus auch noch im Stau stehen. Heraneilende Fans sorgen dann sogar bei den Pro...

Weiterlesen

Kuriose Szene in der MLS

Jozy Altidore wird nach einem Treffer mit einem Bier-Becher abgeworfen. Und Teamkollege Sebastian Giovinco hat genau die passende Antwort!

Weiterlesen

Hymnenprotest geht in neue Runde

Der Streit zwischen US-Präsident Donald Trump und den NFL-Spielern geht weiter. Trump forderte die Rücknahme von Steuervorteilen, übersah dabei allerd...

Weiterlesen

Mainzer Kaul ist „Juniorsportler des Jahres“

Große Ehre für Zehnkämpfer Niklas Kaul vom USC Mainz. Der 19-Jährige wurde am Samstag in Köln von der Deutschen Sporthilfe ausgezeichnet.

Weiterlesen

TV-Kommentator haut während Live-Spiel ab

Bei einer Fussball-Drittliga-Partie in Russland war der Fernseh-Kommentator so sauer, auf den Schiedsrichter, dass er während das Spiel noch lief, ein...

Weiterlesen

NFL-Star mit ergreifender Geste

Jason Pierre-Paul hat während der Partie seiner New York Giants gegen Denver ein gutes Spiel gemacht. Wie besonders eine bestimmte Szene war, wird abe...

Weiterlesen