Cheerleading in Kaiserslautern

Veröffentlicht am Donnerstag, 23. Juni 2016
Quelle: Infinity Cheers

Was ist Cheerleading?

Cheerleading ist eine Sportart die Elemente des Tanzes, der Akrobatik und des Turnens vereint. Der Name kommt aus dem englischen und setzt sich aus den Begriffen „cheer“-Beifall und „lead“-führen zusammen. Nachdem ursprünglich Cheerleading vor allem dazu diente das Publikum vor sportlichen Wettkämpfen einzuheizen, ist es heute vielmehr ein selbstständiger Wettkampfsport. Infinity Cheer Kaiserslautern ist einer der Vereine bei denen die Pompoms und Puschel generell im Schrank bleiben. Mittlerweile deutschlandweit bekannt, sind die Infinity Cheer Kaiserslautern ein reines Meisterschaftsteam. Hierbei stehen Spaß am Sport und ein super Teamzusammenhalt im Vordergrund und sind notwendige Voraussetzung um erfolgreich zu sein.

 

 

Neue Mitglieder gerne gesehen

Für gute Ergebnisse bei der Meisterschaft ist viel Training erforderlich.  Dieses findet immer mittwochs (16-20 Uhr) und sonntags (11-15 Uhr) statt. Hierbei wird unterteilt zwischen Junioren und Senioren, wobei zuerst Junioren (10-16 Jahre) Training und anschließend Senioren (ab 16 Jahre) Training stattfinden. Neue Mitglieder sind immer gerne gesehen und werden eingeladen einfach mal zu den angegeben Trainingszeiten vorbeizuschauen. Zur Zeit befinden sich etwa 50 männliche und weibliche Cheerleader in zwei verschiedenen Altersklassen und vier unterschiedlichen Teamkategorien im Verein.

 

Man ist abhängig voneinander

 

Zusammenhalt, Vertrauen und Teamfähigkeit werden in diesem Sport groß geschrieben, da man sich 100-prozentig auf seine Teamkollegen verlassen können muss. Abwechslungsreiches Programm ist in diesem Sport ein toller Pluspunkt. Immer neue Aktivitäten wie Fotoshootings, Schwimmbad-Training, Outdoor-Training und teambuildende Maßnahmen wie Camps, Ferienlager und gemeinsame Freizeitaktivitäten sorgen für einen tollen Teamspirit. Daheim ist der Infinity Cheer Kaiserslautern in der Sporthalle des der SV Wiesenthalerhof. Gewisse Fähig- bzw. Fertigkeiten sollten Frauen im Bereich Turnen, Akrobatik und Beweglichkeit mitbringen. Bei Männern steht anstelle der Beweglichkeit viel Kraft im Vordergrund.

 

Ihr denkt Cheerleading ist die Sportart, nach der ihr immer gesucht habt. Dann schaut einfach beim Training vorbei. Wenn ihr mehr über den Verein erfahren wollt, dann könnt ihr hier klicken.

Weitere Neuigkeiten

101-Jährige läuft Weltrekord

Die US-Amerikanerin Julia Hawkins hat bei den USA Track und Field Outdoor Masters Championships für einen neuen Rekord gesorgt – mit 101 Jahren!

Weiterlesen

Kreative Idee für Sportveranstaltung in Taiwan

In Taiwan finden vom 19. - 30. August die „2017 Summer Universiade“ statt. Passend dazu wurden die U-Bahnen nun sportlich umgestaltet.

Weiterlesen

Fußballfans holen Drohne vom Himmel

In Argentinien soll ein Fanblock mit Hilfe einer Drohne gefilmt werden. Doch die Fans haben darauf anscheinend keine Lust und wissen sich zu wehren.

Weiterlesen

Faltzelte und Klappmöbel für Euren Verein

Mit unserem Partner HBS und seinen starken Marken atento und RUKU könnt ihr bei Eurer Vereinsausstattung kräftig sparen! Qualität geht auch preiswert!

Weiterlesen

Teamkollegen erlauben sich makabrem Scherz

Die Spieler der Houston Astros haben sich für Mannschaftskollege Carlos Beltran einen ganz besonderen Scherz ausgedacht. Einen äußert makabren …

Weiterlesen

Welcher 150-Kilo-Koloss schwingt hier das Tanzbein?

Er ist 2,16-Meter groß, rund 150 Kilo schwer und einer der besten NBA-Center aller Zeiten. Doch wer ist es, der hier so grazil die Hüfte schwingt?

Weiterlesen