Tennis im Blut

Der TC Müschenbach

Veröffentlicht am Freitag, 01. Juli 2016
Quelle: TC Müschenbach

Viele Mannschaften - viele Erfolge

In diesem Jahr zählt der Tennisclub Müschenbach ganze 13 Mannschaften. Dazu gehören jeweils vier Herren bzw. Damenmannschaften in verschiedenen Altersklassen und der Rest setzt sich aus Kinder- und Jugendteams zusammen. Doch drehen wir mal die Zeit zurück: Gegründet wurde der Tennisverein 1983 unter dem damaligen ersten Vorsitzenden Hubert Arfeller. Seitdem verzeichnet der TC Müschenbach ständigen Zuwachs, der auf einer großen Anlage mit drei Plätzen und Sportheim problemlos trainieren kann. In der Saison 2015 traten insgesamt zehn Mannschaften an, die einige Erfolge mit nach Hause brachten: Die U18-Jungen belegten in der C-Klasse den dritten Platz und die Damenmannschaft sicherte sich den zweiten Platz und kamen dem Aufstieg in die Rheinlandliga ein ganzes Stück näher. Den Herren gelang der Aufstieg in die B-Klasse nach einer gelungenen Saison.

 

 

Kinder- und Jugendförderung

Die Müschenbacher Tennisspieler um Vorstandsvorsitzenden Andreas Tremmel legen großen Wert auf die Nachwuchsförderung. Vor allem die drei qualifizierten Trainer Timo und Ingo Müller und Jonas Jendrossek spielen eine große Rolle in der Förderung der Mannschaften. In der Kinder- und Jugendabteilung gibt es ein neues Programm: Die „talentinos“ im Alter von sechs bis 14 Jahren werden mithilfe von innovativen Trainingsmethoden zu Technik und Geschicklichkeit geschult. So werden mit Spiel und Spaß die Grundlagen des Tennisspielen trainiert. Wer weiß, ob der nächste Boris Becker nicht vom TC Müschenbach heran gezogen wird?

 

 

Aktionen und Veranstaltungen

Neben der Nachwuchsförderung und der großen Auswahl an Mannschaften für alle Altersklassen bietet der Tennisverein auch ein buntes Programm an Veranstaltungen. Regelmäßig werden Doppelturniere veranstaltet und auch der Müschenbacher Last Hope Cup gehört dazu.  Gerne kommen die Mitglieder zum Zuschauen oder verabreden sich zum Tennisfrühstück. Am 27. April diesen Jahres nahm der Verein wieder an der landesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis“ teil, um noch mehr Menschen für den Sport zu begeistern. Außerdem lädt der TC jeden Montag ab 18.00 Uhr alle Interessierten zum „Tennis für Jedermann“-Training ein.  Anfänger können dann mithilfe des TennisXpress – Kurses ruck zuck in den Sport einsteigen. Wer also gerne mal diesen Sport ausprobieren möchte, ist beim Tennisverein Müschenbach in besten Händen!

 

Hier könnt ihr mehr über den TC Müschenbach lesen!

Weitere Neuigkeiten

Zug fährt in die falsche Richtung – Partie muss verschoben werden

Es gab ja bereits zahlreiche Gründe warum ein Spiel verschoben werden musste – Wetterkapriolen, ein umgefallenes Tor … Doch die Deutsche Bahn hat dem...

Weiterlesen

Kunze & vereinsleben.de bringen Tim zur WM

Tim Treidy kann dank einer großen Spendenaktion von RPR1.-Moderator Kunze an der Weltmeisterschaft 2018 im „Power Chair Hockey“ teilnehmen.

Weiterlesen

Polizist schlägt Betrunkene k.o.

Schockierende Szene in den USA. Bei einem Football-Spiel in Miami schlug ein Polizei-Officer eine offenbar betrunkene Frau. Diese hatte den Beamten vo...

Weiterlesen

Sportbund verleiht die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz in der Pfalz

Der Sportbund Pfalz überreichte am Samstag die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz der Pfalz an Jenny Sarter vom TV Hinterweidenthal und begrüßte mit Bernd...

Weiterlesen

Rydzek schrammt haarscharf an Horrorsturz vorbei

Schockmoment für Johannes Rydzek! Beim Sprungtraining der nordischen Kombinierer im finnischen Kuusamo wird der Oberstdorfer auf der Schanze plötzlich...

Weiterlesen

Fans rufen Notruf nach Niederlagen-Serie

In England bekommt die Polizei derzeit vermehrt „Notrufe“ von Fußball-Fans, die sich über die Leistung ihres Teams ärgern. Nun reagiert die Polizei eb...

Weiterlesen