Ambitionierte Pfeilewerfer

Veröffentlicht am Montag, 25. Juli 2016
Quelle: Facebook/ Vereinsheim DC City Löwen

Die Spieler sind verteilt auf fünf E-Darts Mannschaften und drei Steeldarts Mannschaften. Im eigenen Vereinsheim in Blieskastel- Lautzkirchen tragen die Teams ihre Heimspiele aus. Zur Verfügung stehen dort acht Automaten und vier Steeldartboard. Trainings finden wöchentlich montags, mittwochs und freitags ab 17 Uhr statt. Dart-Begeisterte Anfänger aus der Region, sind zum Probetraining gerne gesehen.

Der DC City Löwen ist schon viele Jahre im Geschäft. Während Dart hierzulande gerade in den letzten Jahren immer mehr boomt, wurde hier schon Dart gespielt als es noch vorwiegend als Kneippenspiel bekannt war. Im Jahr 1993 gegründet, startete man damals in der Perrey Liga. Nach mehreren Aufstiegen, errang man irgendwann auch den Landesmeister Titel in der SEDL (Saarländische Elektro Dart Liga). Auch ein Erfolg im Pokal steht in der Vereinshistorie. Nach zwischenzeitlicher Anmeldung beim Deutschen Sportautomatenbund kam es dann zur Schließung des Vereinslokals. Daraufhin verließen viele Spieler den Verein.

 

Wieder etabliert und in der Erfolgsspur

Mittlerweile sind etliche Jahre vergangen und viele der damaligen Spieler sind zurück. Nach anfänglichen Spielen im Sportheim des TUS Mimbach wurde Ausschau nach einem größeren Spiellokal gehalten. Die geeigneten Räumlichkeiten in Lautzkirchen bilden seitdem das neue Vereinsheim. Der Verein blickt zurzeit auf eine erfolgreiche Saison zurück. Die 1.Mannschaft E-Dart wurde in der A1-Liga Vizemeister und die 3.Mannschaft holte sich die Meisterschaft in der B1-Liga.

Prominenter Besuch

Im März diesen Jahres gab es einen ganz besonderen Besuch im kleinen Örtchen Lautzkirchen. Niemand geringeres als Juniorenweltmeister Max Hopp, die deutsche Nummer 1 im Dart, war zu Besuch. Er mischte sich in der Schulturnhalle unter das Volk und spielte zusammen mit den Amateuren einige Legs. Der DC City Löwen setzt alles daran, die Sportart der Jugend näher zu bringen.

Jedermannturnier am Wochenende

Am kommenden Samstag, dem 23.07, veranstaltet der DC ein Turnier für Amateure, Frauen und Hobbyspieler. In fünf verschiedenen Disziplinen kann teilgenommen werden, während das Antrittsgeld jeweils 10 Euro beträgt. Wer nicht selbst mitspielen möchte, kann sich das Spektakel natürlich auch einfach nur ansehen.

Weitere Neuigkeiten

101-Jährige läuft Weltrekord

Die US-Amerikanerin Julia Hawkins hat bei den USA Track und Field Outdoor Masters Championships für einen neuen Rekord gesorgt – mit 101 Jahren!

Weiterlesen

Kreative Idee für Sportveranstaltung in Taiwan

In Taiwan finden vom 19. - 30. August die „2017 Summer Universiade“ statt. Passend dazu wurden die U-Bahnen nun sportlich umgestaltet.

Weiterlesen

Fußballfans holen Drohne vom Himmel

In Argentinien soll ein Fanblock mit Hilfe einer Drohne gefilmt werden. Doch die Fans haben darauf anscheinend keine Lust und wissen sich zu wehren.

Weiterlesen

Faltzelte und Klappmöbel für Euren Verein

Mit unserem Partner HBS und seinen starken Marken atento und RUKU könnt ihr bei Eurer Vereinsausstattung kräftig sparen! Qualität geht auch preiswert!

Weiterlesen

Teamkollegen erlauben sich makabrem Scherz

Die Spieler der Houston Astros haben sich für Mannschaftskollege Carlos Beltran einen ganz besonderen Scherz ausgedacht. Einen äußert makabren …

Weiterlesen

Welcher 150-Kilo-Koloss schwingt hier das Tanzbein?

Er ist 2,16-Meter groß, rund 150 Kilo schwer und einer der besten NBA-Center aller Zeiten. Doch wer ist es, der hier so grazil die Hüfte schwingt?

Weiterlesen