Ambitionierte Pfeilewerfer

Veröffentlicht am Montag, 25. Juli 2016
Quelle: Facebook/ Vereinsheim DC City Löwen

Die Spieler sind verteilt auf fünf E-Darts Mannschaften und drei Steeldarts Mannschaften. Im eigenen Vereinsheim in Blieskastel- Lautzkirchen tragen die Teams ihre Heimspiele aus. Zur Verfügung stehen dort acht Automaten und vier Steeldartboard. Trainings finden wöchentlich montags, mittwochs und freitags ab 17 Uhr statt. Dart-Begeisterte Anfänger aus der Region, sind zum Probetraining gerne gesehen.

Der DC City Löwen ist schon viele Jahre im Geschäft. Während Dart hierzulande gerade in den letzten Jahren immer mehr boomt, wurde hier schon Dart gespielt als es noch vorwiegend als Kneippenspiel bekannt war. Im Jahr 1993 gegründet, startete man damals in der Perrey Liga. Nach mehreren Aufstiegen, errang man irgendwann auch den Landesmeister Titel in der SEDL (Saarländische Elektro Dart Liga). Auch ein Erfolg im Pokal steht in der Vereinshistorie. Nach zwischenzeitlicher Anmeldung beim Deutschen Sportautomatenbund kam es dann zur Schließung des Vereinslokals. Daraufhin verließen viele Spieler den Verein.

 

Wieder etabliert und in der Erfolgsspur

Mittlerweile sind etliche Jahre vergangen und viele der damaligen Spieler sind zurück. Nach anfänglichen Spielen im Sportheim des TUS Mimbach wurde Ausschau nach einem größeren Spiellokal gehalten. Die geeigneten Räumlichkeiten in Lautzkirchen bilden seitdem das neue Vereinsheim. Der Verein blickt zurzeit auf eine erfolgreiche Saison zurück. Die 1.Mannschaft E-Dart wurde in der A1-Liga Vizemeister und die 3.Mannschaft holte sich die Meisterschaft in der B1-Liga.

Prominenter Besuch

Im März diesen Jahres gab es einen ganz besonderen Besuch im kleinen Örtchen Lautzkirchen. Niemand geringeres als Juniorenweltmeister Max Hopp, die deutsche Nummer 1 im Dart, war zu Besuch. Er mischte sich in der Schulturnhalle unter das Volk und spielte zusammen mit den Amateuren einige Legs. Der DC City Löwen setzt alles daran, die Sportart der Jugend näher zu bringen.

Jedermannturnier am Wochenende

Am kommenden Samstag, dem 23.07, veranstaltet der DC ein Turnier für Amateure, Frauen und Hobbyspieler. In fünf verschiedenen Disziplinen kann teilgenommen werden, während das Antrittsgeld jeweils 10 Euro beträgt. Wer nicht selbst mitspielen möchte, kann sich das Spektakel natürlich auch einfach nur ansehen.

Weitere Neuigkeiten

Olympia-Exoten feiern Ziel-Party

Es sind Bilder wie diese, die die Olympischen Spiele auszeichnen. Pita Taufatofua aus Tonga feiert gemeinsam mit seinen Mitstreitern aus Kolumbien, Me...

Weiterlesen

Im Rudel gegen den VfL

Wir bringen Euch und Eure Vereinsmitglieder am 26. Spieltag gegen den VfL Wolfsburg zum exklusiven Preis von 10€ pro Sitzplatzkarte in die WIRSOL Rhei...

Weiterlesen

Spezielles Ticketangebot für Sportvereine

Ihr wollt mal wieder richtiges Stadionfeeling? Dann haben wir gemeinsam mit unserem Partner Mainz 05 ein spezielles Angebot für Euch! Sichert euch eur...

Weiterlesen

Interview ohne Plan

Kurioser Tag für Marco Hausjell! Zuerst feiert der 18-Jährige sein Profi-Debüt, dann bringt er sein Team mit einem Traumtor in Führung und sorgt nach...

Weiterlesen

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?

Weiterlesen

Bei Schul-Attenat: Football-Coach rettet Schüler

Mindestens 17 Menschen tötete Nikolas Cruz diese Woche bei einem Attentat an der Marjory Stoneman Douglas Highschool in Florida. Dem Football-Coach Aa...

Weiterlesen