Hürdenlauf mal anders

In China funktioniert der Wettkampf wohl etwas anders...

Veröffentlicht am Montag, 12. Oktober 2015
Quelle: Screenshot Youtube

Hürdenlauf mal anders

Hürdenlauf ist an sich eine relativ leicht zu verstehende Sportart. Man läuft los, springt über die Hindernisse und versucht möglichst schnell ins Ziel zu kommen. Klingt ziemlich simpel. Ein Athlet in China hat das allerdings wohl nicht so ganz verstanden. Er will unbedingt einfach nur ins Ziel, komme was da wolle.

Wer ist denn auch so gemein und stellt da einfach so Hürden in den Weg?

Weitere Neuigkeiten

101-Jährige läuft Weltrekord

Die US-Amerikanerin Julia Hawkins hat bei den USA Track und Field Outdoor Masters Championships für einen neuen Rekord gesorgt – mit 101 Jahren!

Weiterlesen

Kreative Idee für Sportveranstaltung in Taiwan

In Taiwan finden vom 19. - 30. August die „2017 Summer Universiade“ statt. Passend dazu wurden die U-Bahnen nun sportlich umgestaltet.

Weiterlesen

Fußballfans holen Drohne vom Himmel

In Argentinien soll ein Fanblock mit Hilfe einer Drohne gefilmt werden. Doch die Fans haben darauf anscheinend keine Lust und wissen sich zu wehren.

Weiterlesen

Faltzelte und Klappmöbel für Euren Verein

Mit unserem Partner HBS und seinen starken Marken atento und RUKU könnt ihr bei Eurer Vereinsausstattung kräftig sparen! Qualität geht auch preiswert!

Weiterlesen

Teamkollegen erlauben sich makabrem Scherz

Die Spieler der Houston Astros haben sich für Mannschaftskollege Carlos Beltran einen ganz besonderen Scherz ausgedacht. Einen äußert makabren …

Weiterlesen

Welcher 150-Kilo-Koloss schwingt hier das Tanzbein?

Er ist 2,16-Meter groß, rund 150 Kilo schwer und einer der besten NBA-Center aller Zeiten. Doch wer ist es, der hier so grazil die Hüfte schwingt?

Weiterlesen