Der Triumph von Berlin

Die Erfolgsgeschichte des Riese Harting

Veröffentlicht am Mittwoch, 27. April 2016
Quelle: Screenshot Youtube

Robert Harting war bis zu den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2009 ein guter, solider Diskus-Werfer im deutschen Team. Zwar gewann er bei der WM 2007 überraschend die Silber-Medaille - von den DM-Titeln ganz abgesehen - für den ganz großen Wurf in die internationale Spitze langte es allerdings noch nicht.

 

Berlin als Startpunkt

Doch dann kamen die Titelkämpfe in Berlin und die große Erfolgsstory des Riese Hartings sollte beginnen. Mit einer Weite von 69,43 Metern wird er sensationell Weltmeister und schlägt damit die Favoriten Gerd Kanter und Piotr Malachowski. Nach seinem Triumph zerriss der gebürtige Cottbuser im Freudenrausch sein Trikot, was später auch zu seinem Markenzeichen wurde.

 

Quelle: youtube.com/sportsnetwork  

Vom Jäger zum Gejagten

Von nun an war er es also, der große Favorit den es zu schlagen galt. Und er wurde dieser Rolle stets gerecht! Nach seinem ersten WM-Titel gelang es ihm den Titel bei den beiden folgenden Titelkämpfen zu verteidigen. Auch bei den Olympischen Spielen in London 2012 warf sich Harting mit 68,27 Metern zu Gold.

Bei den aktuellen Titelkämpfen kann er allerdings nicht teilnehmen. Nach einer Verletzung fühlte sich der 30-Jährige noch nicht fit genug und wollte so seinen Traum vom zweiten Olympia-Gold 2016 in Rio nicht gefährden.

Weitere Neuigkeiten

101-Jährige läuft Weltrekord

Die US-Amerikanerin Julia Hawkins hat bei den USA Track und Field Outdoor Masters Championships für einen neuen Rekord gesorgt – mit 101 Jahren!

Weiterlesen

Kreative Idee für Sportveranstaltung in Taiwan

In Taiwan finden vom 19. - 30. August die „2017 Summer Universiade“ statt. Passend dazu wurden die U-Bahnen nun sportlich umgestaltet.

Weiterlesen

Fußballfans holen Drohne vom Himmel

In Argentinien soll ein Fanblock mit Hilfe einer Drohne gefilmt werden. Doch die Fans haben darauf anscheinend keine Lust und wissen sich zu wehren.

Weiterlesen

Faltzelte und Klappmöbel für Euren Verein

Mit unserem Partner HBS und seinen starken Marken atento und RUKU könnt ihr bei Eurer Vereinsausstattung kräftig sparen! Qualität geht auch preiswert!

Weiterlesen

Teamkollegen erlauben sich makabrem Scherz

Die Spieler der Houston Astros haben sich für Mannschaftskollege Carlos Beltran einen ganz besonderen Scherz ausgedacht. Einen äußert makabren …

Weiterlesen

Welcher 150-Kilo-Koloss schwingt hier das Tanzbein?

Er ist 2,16-Meter groß, rund 150 Kilo schwer und einer der besten NBA-Center aller Zeiten. Doch wer ist es, der hier so grazil die Hüfte schwingt?

Weiterlesen