"Ist schon cool"

Celia Šašić in der Lotto-Elf

Veröffentlicht am Mittwoch, 27. April 2016
Quelle: Peter Seydel

Sie zählt zu den bekanntesten Fußballspielerinnen Deutschlands – Mit nur 27 Jahren beendete Célia Šašić im vergangenen Jahr ihre aktive Karriere. Ein besonderes Highlight zum Karriereende war die Gala der Weltfußballerwahl.    

 

In einer Reihe mit Messi und Co.

Vor kurzem stand sie in Zürich noch mit Stars wie Lionel Messi, Neymar oder Cristiano Ronaldo auf der Bühne der FIFA-Wahl der Besten Spielerinnen und Spieler der Welt. Zwar wurde bei der Wahl „nur“ zweite hinter Weltmeisterin Carli Loyd aus den USA. Dennoch war die Veranstaltung in Zürich ein tolles Erlebnis. Und die Tatsache unter den besten Drei der Welt zu sein, sei etwas Besonderes für die zweifache Europameisterin. Zum Karriereabschluss gab es dann auch noch zwei sehr bedeutende Titel. Mit ihrem  Verein, dem 1. FFC Frankfurt gewann sie die Champions League. Und nach zwei Auszeichnungen als Deutschlands Fußballerin des Jahres wurde sie im August 2015 auch zu Europas Fußballerin des Jahres gewählt. 

 

Aktiv in der Lotto-Elf

Nicht nur in Ihrer Aktiven Karriere war Célia Šašić schwer vom Ball zu trennen, auch nach der aktiven Profi-Karriere läuft die ehemalige Stürmerin noch gerne  und regelmäßig für die Lotto-Elf auf. Und sammelt so gemeinsam mit anderen Ex-Profis und Fußball-Legenden in ganz Rheinland-Pfalz Spenden für den guten Zweck. Für Šašić ist es nicht nur eine große Ehre mit anderen Legenden Gelder für soziale Projekte zu sammeln sondern auch immer wieder ein tolles Erlebnis für den guten Zweck gegen den Ball zu treten. „Es ist natürlich cool wenn man mit lauter Ex-Profis zusammen spielt, die alle in ihrem Fußballerleben so viel erreicht haben. Das ist schon nicht schlecht“.

 

In nächster Zeit wird sie allerdings nicht mehr gegen den Ball treten können. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Marko erwartet Celia derzeit ihr erstes Kind.

Weitere Neuigkeiten

Fang den Flitzer

Bei jedem sportlichen Großevent sind sie dabei. Oftmals fallen sie allerdings überhaupt nicht auf. Doch trotzdem müssen Ordner immer „für den Fall“ au...

Weiterlesen

Stadionsprecher sorgt Eklat und wird gefeuert

Der Stadionsprecher des Viertligisten Berliner AK hat beim Heimspiel gegen Energie Cottbus für einen Eklat gesorgt und die Gästespieler beleidigt. Daf...

Weiterlesen

Einbeiniger Junge trickst seine Gegner aus und erzielt Traumtor

So abgedroschen diese Phrase auch ist: „Nichts ist unmöglich“ könnte bei diesem Video eines argentinischen Jungen kaum passender sein.

Weiterlesen

Quarterback wird zum Touchdown-Pass geschleudert

Ambrose Fletcher scheint ein durchaus gutes Gleichgewichtsgefühl zu haben. Nach einer wahren Karussellfahrt wirft der Highschool-Quarterback den entsc...

Weiterlesen

„Es sind zu wenig Landesmittel im System“

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz hat zu einem Infotag über die Sportstättenförderung geladen. Die Zuschauer folgten und erhielten spannende und inf...

Weiterlesen

Spezielles Ticketangebot für Sportvereine

Ihr wollt mal wieder richtiges Stadionfeeling? Dann haben wir gemeinsam mit unserem Partner Mainz 05 ein spezielles Angebot für Euch! Sichert euch eur...

Weiterlesen