Cool oder völlig irre?

Wahnsinnsstunt mit Formel-E-Wagen

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Mittwoch, 27. April 2016

Quelle: Youtube / FIA Formula E Championship

Die FIA hat ein spektakuläres Video veröffentlicht. Ein Mann springt mit einem Rückwärtssalto über ein fahrenden Rennwagen. Schaut euch hier das Video an!

Der britische Stuntmann und Kunstturner Damien Walters ist bekannt für seine spektakulären Sprungeinlagen. Ob er von Dach zu Dach springt oder sich während gefühlt 20 Flickflacks die Klamotten vom Leib reißt. Auf Facebook hat er rund 400.000 Fans die er regelmäßig mit neuen Videos begeistert.

In einem seiner neusten Videos wird es allerdings ziemlich gefährlich. Man sieht ihn wie er alleine auf einer Rennstrecke steht und sich von hinten ein Formel-E-Wagen mit hoher Geschwindigkeit nähert. Als der Renner dann fast direkt hinter Walters ist, setzt der Brite zu einem Rückwärtssalto an und der Wagen rast mit rund 100 km/h unter dem 34-Jährigen hindurch.

 

(Quelle: youtube.com/FIA Formula E Championship)

Aufgenommen wurde das Video, das es auch als 360°-Version gibt, übrigens auf der extra dafür gesperrten Rennstrecke in Mexiko. Zusammen mit dem Welt-Automobilverband FIA drehte Walters das spektakuläre aber auch gefährlich Video, das innerhalb von drei Tagen auf Youtube bereits knapp 2 Millionen mal angeschaut wurde.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Olympia-Dritter Ten nach Messerattacke verblutet

Großer Schock für alle Eiskunstlauf-Fans! Dennis Ten, Olympia-Dritter von Sotschi, stirbt nach einer Messerattacke. Das bestätigte ein Sprecher des ka...

Wirbel um Kroatiens WM-Prämie

Ein vermeintlicher Brief von Kroatiens Nationalmannschaft sorgt für Aufregung. Demnach soll die komplette WM-Prämie gespendet worden sein. Der Verband...

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?