Schiri gedenkt seinem Kollegen

Veröffentlicht am Donnerstag, 12. Mai 2016
Quelle: Youtube / eugenio queiros

Schiedsrichter Joao Capela und sein Team stehen in Portugal derzeit in den Schlagzeilen! Allerdings nicht wegen einer schlechten Leistung oder sonst einem Fehler!

Vor dem Spiel zwischen Boavista und Uniao da Madeira gedachte Capela mit einer bewegenden Aktion seinem verstorbenen Kollegen Paolo Paraty. Mit seinem Freistoßspray sprühte er die Buchstaben "RIP" in den Mittelkreis. Paraty erlag erst vor wenigen Tagen einer schweren Krankheit.

 

Weitere Neuigkeiten

England-Star schickt eigene Frau in Ekel-Prüfung

Englands Nationalstürmer Jamie Vardy macht seiner Frau ein ganz besonderes, frühzeitiges Weihnachts-Geschenk im Dschungelcamp. Wirklich freuen dürfte...

Weiterlesen

Kunze & vereinsleben.de bringen Tim zur WM

Tim Treidy kann dank einer großen Spendenaktion von RPR1.-Moderator Kunze an der Weltmeisterschaft 2018 im „Power Chair Hockey“ teilnehmen.

Weiterlesen

Polizist schlägt Betrunkene k.o.

Schockierende Szene in den USA. Bei einem Football-Spiel in Miami schlug ein Polizei-Officer eine offenbar betrunkene Frau. Diese hatte den Beamten vo...

Weiterlesen

Sportbund verleiht die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz in der Pfalz

Der Sportbund Pfalz überreichte am Samstag die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz der Pfalz an Jenny Sarter vom TV Hinterweidenthal und begrüßte mit Bernd...

Weiterlesen

Rydzek schrammt haarscharf an Horrorsturz vorbei

Schockmoment für Johannes Rydzek! Beim Sprungtraining der nordischen Kombinierer im finnischen Kuusamo wird der Oberstdorfer auf der Schanze plötzlich...

Weiterlesen

Fans rufen Notruf nach Niederlagen-Serie

In England bekommt die Polizei derzeit vermehrt „Notrufe“ von Fußball-Fans, die sich über die Leistung ihres Teams ärgern. Nun reagiert die Polizei eb...

Weiterlesen