Balljunge wird zum Held

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Montag, 23. Mai 2016

Quelle: Youtube / MLB

Beim einem Spiel in der nordamerikanischen Baseball-Profiliga MLB hat ein Balljunge sein ganzes Können gezeigt und wurde damit zum Helden des Spiels.

Da die Zuschauer in der MLB meistens eher damit beschäftigt sind sich Würstchen und Cola anstelle des Spiels zu Gemüte zu führen, gibt es sogenannte „Ball Boys“, die die Fans vor verirrten Bällen schützen sollen. Was sich im ersten Moment komisch anhört, hat allerdings durchaus seinen Sinn. Denn beim Spiel der Twins gegen die Orioles kam es eben genau zu solch einer Szene. Ein „Foul-Ball“ flog genau in die Richtung eines Jungen auf der Tribüne. Der Balljunge reagierte sofort und schnappte den Ball kurz vor dem Gesicht des überraschten jungen mit einem beherzten Sprung noch ab!

 

 

Da die Twins derzeit auf dem letzten Platz in ihrer Division liegen und dass Spiel gegen Baltimore auch noch verloren ging, forderten in Netz einige Fans nun sogar den Balljungen unter Vertrag zu nehmen. Schlimmer könne es sowieso nicht mehr werden.

 

Nicht das erste Mal

Angesichts der sportlichen Misere sollten die Verantwortlichen vielleicht wirklich mal darüber nachdenken ihren Balljungen Verträge anzubieten. Denn auch schon in der Saison 2013 bewahrte ein "Ball Boy" mit einem sensationellen Catch die Fans vor Schlimmerem.

 

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Als VIP zu den Telekom Baskets Bonn

Ihr wollt als VIP zu den Telekom Baskets Bonn? Dann registriert euch einfach bei vereinsleben.de und nehmt am Gewinnspiel teil.

Trainieren wie die Profis des FC Bayern

Eure Kinder wollen einmal wie die Stars des FC Bayern München trainieren? Dann ist DAS eure Chance! Jetzt registrieren und einen Platz im FC Bayern Ki...

Gänsehaut vor Top-Spiel

Vor dem Top-Spiel der italienischen Serie A zwischen Juventus Turin und Neapel treffen zwei Fangruppen und rennen aufeinander zu. Was dann passiert, i...