111 Stunden Fußball?!

Rekordversuch des FC Hamburger Berg und Vfl Wallhalben

Veröffentlicht am Mittwoch, 01. Juni 2016
Quelle: youtube.com/Webdesign

Am Dienstagabend um 22:02 Uhr gab es den Anpfiff zu einem unglaublichen Rekordversuch. Der FC Hamburger Berg und der VfL Wallhalben aus der Südpfalz treten gegeneinander an. Das unglaubliche dabei: Das Spiel soll erst um 13 Uhr enden…Am Sonntag! Ganze 111 Stunden wollen die beiden Mannschaften sich bekämpfen und somit einen neuen Rekord im Dauerfußball aufstellen. Die Wallwer hatten schonmal einen Rekord aufgestellt und spielten 75 Stunden gegen den SC Winterbach. Die Hamburger wollten diesen Rekord im vergangen Jahr brechen, mussten aber nach 52 Stunden abbrechen. Jetzt wollen die beiden Vereine gemeinsam den aktuellen Weltrekord des schottischen Clubs „The Graic Gowans Memorial Fund“ von 105 Stunden knacken!  

Der VfL Wallhalben bespricht sich noch ein letztes Mal bevor es ans Eingemachte geht (Quelle: facebook.com/vfl wallhalben)

 

Leichte Regeländerung

Damit so ein Spiel auch funktionieren kann, wurden die Regeln leicht abgeändert. Nach einer Stunde gibt es jeweils 5 Minuten Pause. Die Trainer haben 18 Spieler zur Verfügung, die sie beliebig oft auswechseln können. Auf dem Feld müssen aber, wie im richtigen Regelwerk, immer mindestens 7 Spieler jeder Mannschaft und ein Schiedsrichter stehen. Einer der Schiedsrichter will sogar einen weiteren Rekord aufstellen und 24 Stunden durchpfeifen! Ein absolut verrücktes Ereignis.

 

 (Quelle: facebook.com/VfL Wallhalben)

 

Rekord für einen guten Zweck

Nach Angaben des VfL Wallhallen stand es nach der ersten Nacht 61:52  für den Hamburger Berg. Hinter der ganzen Aktion steckt aber noch mehr, als nur eine total verrückter Rekordversuch. Denn die Erlöse des Spiels sollen an Flüchtlinge in Hamburg gehen. Der FC Hamburger Berg beschäftigt sich schon seit seiner Gründung im Jahr 2014 mit sozialen Projekten und trainiert mit zahlreiche Flüchtlingen in ihrem Verein.

 

(Quelle: youtube.com/Webdesign)

 

Die Wallwer übertragen teilweise das Spiel live auf Facebook. Wer aber zurzeit in Hamburg ist, der kann sich auch kostenlos das Spektakel vor Ort in der Sternschanze 4 anschauen. Wir wünschen den beiden Verein auf jeden Fall bestes Gelingen und fiebern auf den Schlusspfiff am Sonntagmittag mit!

Weitere Neuigkeiten

Zug fährt in die falsche Richtung – Partie muss verschoben werden

Es gab ja bereits zahlreiche Gründe warum ein Spiel verschoben werden musste – Wetterkapriolen, ein umgefallenes Tor … Doch die Deutsche Bahn hat dem...

Weiterlesen

Kunze & vereinsleben.de bringen Tim zur WM

Tim Treidy kann dank einer großen Spendenaktion von RPR1.-Moderator Kunze an der Weltmeisterschaft 2018 im „Power Chair Hockey“ teilnehmen.

Weiterlesen

Polizist schlägt Betrunkene k.o.

Schockierende Szene in den USA. Bei einem Football-Spiel in Miami schlug ein Polizei-Officer eine offenbar betrunkene Frau. Diese hatte den Beamten vo...

Weiterlesen

Sportbund verleiht die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz in der Pfalz

Der Sportbund Pfalz überreichte am Samstag die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz der Pfalz an Jenny Sarter vom TV Hinterweidenthal und begrüßte mit Bernd...

Weiterlesen

Rydzek schrammt haarscharf an Horrorsturz vorbei

Schockmoment für Johannes Rydzek! Beim Sprungtraining der nordischen Kombinierer im finnischen Kuusamo wird der Oberstdorfer auf der Schanze plötzlich...

Weiterlesen

Fans rufen Notruf nach Niederlagen-Serie

In England bekommt die Polizei derzeit vermehrt „Notrufe“ von Fußball-Fans, die sich über die Leistung ihres Teams ärgern. Nun reagiert die Polizei eb...

Weiterlesen