Bahn wirbt mit schwulem Fan

Neue Werbung sorgt für Aufsehen

Veröffentlicht am Freitag, 03. Juni 2016
Quelle: Youtube / Deutsche Bahn Personenverkehr

In ihrem neusten Werbespot zeigt die Bahn einen Fußballfan, der seinem Lieblingsteam per Bus und Bahn hinterherreißt, Zuhause vor dem Fernseher mitfiebert und auch im Stadion seiner Mannschaft zujubelt. Wie jeder andere Fan, hat auch dieser einen Lieblingsspieler, der ebenfalls auffällig oft im Bild zu sehen ist. Am Ende des Clips löst die Bahn dann auf: Der Fan und der Spieler sind ein Liebespaar! Sie treffen sich an einem Bahnsteig, umarmen sich herzlich und gehen dann Hand in Hand nach Hause. Mit dem abschließenden Slogan „Verbindet mehr als A und B - 25 Jahre ICE“ macht die Bahn noch einmal deutlich, dass es in der heutigen Zeit eigentlich keinen Platz mehr für Homophobie geben sollte.

 

 

Mit dieser Werbung wagt sich die Deutsche Bahn in ein Gebiet, dass immer wieder für Diskussionen sorgt. Der einzige deutsche Profi-Fußballer der sich bisher zu seiner Homosexualität bekannt hat, ist der ehemalige Nationalspieler Thomas Hitzelsperger – allerdings auch erst nach seinem Karriere-Ende. Immer wieder wird dieses Thema verschwiegen, ignoriert oder zumindest heiß diskutiert. Ein Jahr nach dem Coming-Out von Hitzelsperger wollte der TV-Sender ARD in einer Umfrage unter allen Fußball Erst- und Zweitligisten ermitteln, wie man dort mit Homosexualität umgehen würde. Lediglich elf der 36 Vereine gaben daraufhin eine Antwort... 

Auch in anderen Sportarten ist die Thematik vielen noch immer ein Dorn im Auge. Als sich der American Football-Spieler Michael Sam Anfang 2014 outete wurde er zwar zunächst vom NFL-Klub St. Louis Rams verpflichtet, allerdings wurde der mediale Druck und auch der der Sponsoren so groß, dass sich der Klub nach nur vier Monaten wieder von im trennte.

Homosexualität und Sport passen in der heutigen Gesellschaft, trotz aller Aufklärung, einfach nicht zusammen - leider, muss man sagen!

Weitere Neuigkeiten

Arroganz-Skandal von Russen-Kicker

Ein russischer Fußballer sorgt mit einem Handyvideo für Empörung. Daran verspottet er zunächst arme Menschen und putzt sich anschließend mit einem Gel...

Weiterlesen

Im Rudel gegen den VfL

Wir bringen Euch und Eure Vereinsmitglieder am 26. Spieltag gegen den VfL Wolfsburg zum exklusiven Preis von 10€ pro Sitzplatzkarte in die WIRSOL Rhei...

Weiterlesen

Spezielles Ticketangebot für Sportvereine

Ihr wollt mal wieder richtiges Stadionfeeling? Dann haben wir gemeinsam mit unserem Partner Mainz 05 ein spezielles Angebot für Euch! Sichert euch eur...

Weiterlesen

Olympia-Exoten feiern Ziel-Party

Es sind Bilder wie diese, die die Olympischen Spiele auszeichnen. Pita Taufatofua aus Tonga feiert gemeinsam mit seinen Mitstreitern aus Kolumbien, Me...

Weiterlesen

65-Mio-Ablöse sei Dank

Der Wechsel von Aymeric Laporte im Januar von Bilbao zu Manchester City sorgte für reichlich Schlagzeilen. Einen spanischen Dorf-Klub freute der Trans...

Weiterlesen

Bei Schul-Attenat: Football-Coach rettet Schüler

Mindestens 17 Menschen tötete Nikolas Cruz diese Woche bei einem Attentat an der Marjory Stoneman Douglas Highschool in Florida. Dem Football-Coach Aa...

Weiterlesen