Besen Fressen war gestern!

Cavs-Fan isst nach verlorener Wette sein T-Shirt

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Montag, 06. Juni 2016

Ein tapferer Cavaliers-Fan hat tatsächlich gegen die Warriors im Halbfinale gewettet ... Tja, das hat er jetzt davon.

In der Nacht zum Freitag beginnen die Finals der NBA. Die Titelverteidiger der Golden State Warriors um MVP Stephen Curry treffen auf LeBron James und seine Cleveland Cavaliers. Ein Traumfinale für viele Fans. Denn die beiden Teams standen sich schon letztes Jahr in den Endspielen gegenüber. Jetzt ist es Zeit für das Re-Match um den Titel. Doch ein Cavalier-Fan war da anderer Meinung. Er war sich sicher, dass die Warriors im letzten Spiel des Halbfinals an den OKC Thunder scheitern. Er ging sogar so weit, dass er öffentlich wettete, dass falls die Warriors es doch schaffen, er sein T-Shirt essen würde!? Der gute Mann machte keine leeren Worte, und löste nach dem Sieg der Warriors seine Schuld ein. Schaut selbst:

 

(Quelle. youtube.com/Tyler D)

 

Wettschulden sind halt Ehrenschulden. Am Ende sagt er noch, dass die Cavs das Finale gewinnen werden. Ob daraus wieder so eine verrückte Wette wird? Naja, solange noch genügend Barbecue Sauce da ist, gar nicht so unwahrscheinlich.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

NFL-Legende sorgt für Freudentränen

Der 17-Jährige Alex Ruiz verlor sein rechtes Bein nach einem Football-Spiel. NFL-Superstar Drew Brees will ihm nun dabei helfen, wieder auf den Platz...

Kuriose Einladung an Arsenal-Star

Nachdem Jack Wilshere nicht in Englands WM-Kader berufen wurde, erhält er auf Twitter eine Einladung von einem Fan zum gemeinsamen WM-Schauen.

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?