Das letzte Spiel!

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Samstag, 18. Juni 2016

Quelle: wikipedia.de/Keith Allison, CC BY-SA 2.0

Nach einer verrückten Aufholjagd steht im 7. Spiel der Finalserie der NBA wieder alles auf Null. 2 vergebene Matchbälle der Warriors aufgrund eines glänzend aufgelegten LeBron James machen das Traumfinalspiel möglich.

In der Nacht von Sonntag auf Montag um 2 Uhr steigt das alles entscheidende 7. Spiel der NBA Finalserie. Dort stehen sich die die Cleveland Cavaliers und die Golden State Warriors gegenüber. Nach einer der kuriosesten Aufholjagden der NBA Geschichte. Nach dem 4. Spiel stand es bereits 3:1 aus Sicht der Warriors. Die Meisterschaft war ihnen so gut wie sicher. Doch vor allem durch einen wunderbar aufgelegten LeBron James gewannen die Cavaliers die folgenden beiden Spiele deutlich und verdient. Noch nie konnte ein Team nach einem solchen Rückstand den Titel am Ende doch noch holen. Nachdem sie zwei Matchbälle von Golden State abgewehrt haben, hat es Cleveland nun selbst in der Hand. Es wäre der erste Meistertitel der Vereinsgeschichte.

 

7. Finalspiel eine Rarität

In der jüngeren NBA Geschichte ist es relativ ungewöhnlich, dass es zu einem 7. Finalspiel kommt. In den letzten 15 Jahren war dies lediglich dreimal der Fall. 2005 trafen die San Antonio Spurs auf die Detroit Pistons. Tim Duncan führte seine Spurs in einer sehr ausgeglichenen Finalserie zum knappen 4:3 Sieg. Im Juni 2010 lieferten sich die Los Angeles Lakers und die Boston Celtics eine epische Schlacht. Im letzten Spiel ging es heiß her und obwohl der Star der Lakers Kobe Bryant keinen guten Tag erwischt hatte, erzielte er 23 Punkte. Am Ende reichte es knapp für die Lakers und sie holten sich den Titel. 3 Jahre später kam es zu einem Aufeinandertreffen von Miami Heat und den San Antonio Spurs. Mit 95:88 gewann Miami angeführt von LeBron James, der 37 Punkte erzielte und anschließend zum Finals MVP gewählt wurde.

 

(Quelle:youtube/MRJamBall) LeBron weiß also wie man ein 7. Finalspiel gewinnt. Wir sind gespannt ob er diesen Erfolg mit den Cavaliers wiederholen kann.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Als VIP zu den Telekom Baskets Bonn

Ihr wollt als VIP zu den Telekom Baskets Bonn? Dann registriert euch einfach bei vereinsleben.de und nehmt am Gewinnspiel teil.

Trainieren wie die Profis des FC Bayern

Eure Kinder wollen einmal wie die Stars des FC Bayern München trainieren? Dann ist DAS eure Chance! Jetzt registrieren und einen Platz im FC Bayern Ki...

Gänsehaut vor Top-Spiel

Vor dem Top-Spiel der italienischen Serie A zwischen Juventus Turin und Neapel treffen zwei Fangruppen und rennen aufeinander zu. Was dann passiert, i...