Glück gehabt!

Österreichische Kanutin stürzt vom Balkon

Veröffentlicht am Montag, 20. Juni 2016
Quelle: Manfred Werner - Tsui, CC BY-SA 3.0

Viktoria Schwarz wandelte im Schlaf beinahe ins Unglück. Ende Mai stürzte dei Kanutin bei einem nächtlichen Ausflug aus 7 Metern Höhe vom Balkon. Für den ein oder anderen klingt das nach dem sicheren Tod, jedoch erlitt sie bei dem Sturz „nur“ einige Knochenbrüche.

 

"Schutzengel" oder "Schutzmuskeln"

"Ich hatte hundert Schutzengel", sagte die erfolgreiche Kanutin aus Österreich bei sportnet.at. 2011 gewann Schwarz den Weltmeistertitel im Kanu Zweier und trat auch bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking und 2012 in London an.  Auf die Spiele dieses Jahr hat sich die Österreicherin ebenfalls gut vorbereitet, verpasste jedoch die Qualifikation. Das Training hat sich dennoch gelohnt, denn ihre körperliche Verfassung könnte ausschlaggebend dafür gewesen sein, dass sie den Sturz vom Balkon überlebt hat.

 

Quelle: twitter.com/Viktoria Schwarz

An den Europameisterschaften vom 24. Bis 26. Juni in Moskau wird die 30-Jährige zwar nicht antreten können, das Training setzt sie dennoch fleißig fort. Wir wünschen Viktoria auf jeden Fall eine schnelle Genesung!

Weitere Neuigkeiten

Fußballer benutzt Eckfahne als Speer

Unglaubliche Szene im Halbfinale der U20-Copa-Libertadores zwischen Independiente del Valle und River Plate. Ein Spieler nutzt die Eckfahne als Waffe...

Weiterlesen

Im Rudel gegen den VfL

Wir bringen Euch und Eure Vereinsmitglieder am 26. Spieltag gegen den VfL Wolfsburg zum exklusiven Preis von 10€ pro Sitzplatzkarte in die WIRSOL Rhei...

Weiterlesen

Spezielles Ticketangebot für Sportvereine

Ihr wollt mal wieder richtiges Stadionfeeling? Dann haben wir gemeinsam mit unserem Partner Mainz 05 ein spezielles Angebot für Euch! Sichert euch eur...

Weiterlesen

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?

Weiterlesen

Arroganz-Skandal von Russen-Kicker

Ein russischer Fußballer sorgt mit einem Handyvideo für Empörung. Daran verspottet er zunächst arme Menschen und putzt sich anschließend mit einem Gel...

Weiterlesen

Sie wollten als Brüder nach Pyeongchang

Es ist die wohl traurigste Geschichte der diesjährigen Olympischen Spiele. Drei Brüder aus den USA wollen gemeinsam nach Pyeongchang, doch dann schläg...

Weiterlesen