K.O. kreativ gefeiert

Veröffentlicht am Mittwoch, 20. Juli 2016
Quelle: Youtube/BellatorMMA

Michael Page traf beim Bellator 158 in London auf Evangelista Santos. In der ersten Runde schenkten sich die beiden Kontrahenten nichts und sie endete ausgeglichen. Doch in Runde zwei zeigte Page warum er zu den absoluten Top-Talenten der MMA zählt. Mit einem eingesprungenen Knie erwischte er seinen Gegner hart am Kopf und gewann durch Knock-Out. Anschließend ließ er sich von seiner Crew eine Cap und einen Pokeball reichen, woraufhin er diesen in Richtung seines schwer angeschlagenen Gegners rollte- in Anlehnung an das Fangen eines Pokemons. Danach gab es noch eine Siegerpose mit Gesten des Protagonisten der Pokemon-Reihe. Auch der Kampfsport scheint viele Pokemon-Anhänger zu haben.

 

Quelle:Youtube/BellatorMMA

Weitere Neuigkeiten

Autsch! NFL-Cheerleaderin böse umgecheckt

Sie gehören beim Football dazu, wie der süße Senf zur Weißwurst: Cheerleaderinnen! Doch nicht immer sind sie dort auch sicher!

Weiterlesen

Grünes Licht für Pyro-Experiment

Experiment geglückt! Die in Dänemark entwickelte „kalte“ Pyro-Technik erhielt nun ein Gütesiegel. Die ersten Tests in den Stadien stehen somit kurz be...

Weiterlesen

Kuriose Fan-Bitte an PSG-Star

Wenn es darum geht ein Original-Trikot ihrer Idole zu bekommen, lassen sich Fans die kreativsten Möglichkeiten einfallen. So wie dieser hier, mitten a...

Weiterlesen

Videoclip-Dance - einfach & raffiniert

Der Sportbund Pfalz bietet seinen Mitgliedern immer wieder neue Fortbildungsmöglichkeiten.

Weiterlesen

„Es sind zu wenig Landesmittel im System“

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz hat zu einem Infotag über die Sportstättenförderung geladen. Die Zuschauer folgten und erhielten spannende und inf...

Weiterlesen

Spezielles Ticketangebot für Sportvereine

Ihr wollt mal wieder richtiges Stadionfeeling? Dann haben wir gemeinsam mit unserem Partner Mainz 05 ein spezielles Angebot für Euch! Sichert euch eur...

Weiterlesen