Wahre Vereinsliebe

Ein-Tagesvertrag um Karriere zu beenden

Veröffentlicht am Donnerstag, 28. Juli 2016
Quelle: Youtube / Tim Murphy

Was für eine rührende Geschichte: Der sechsmalige All Star unterschreibt einen Ein-Tagesvertrag bei den New York Knicks und erklärt im Anschluss daran sein Karriereende. „Ich möchte mich für meine Verpflichtung bei Mr. Dolan, Phil Jackson und Steve Mills bedanken. Jetzt kann ich meine Karriere offiziell als ein New York Knick beenden.“

 

Legende im Big Apple

Der 33-Jährige spielte zwischen 2010 und 2015 insgesamt sechs Jahre für das Team im Big Apple. Trotz zahlreicher Verletzungen in dieser Zeit gilt Stoudemire gemeinsam mit Superstar Carmelo Anthony als eines der Aushängeschilder in den letzten Jahren bei den Knicks. Als einziger prominenter Free Agent (er durfte sich den Klub damals frei wählen) schloss er sich 2010 dem Team an der Ostküste an. „Ich bin 2010 nach New York gekommen um dabei zu helfen, das Team wieder neu zu beleben. Und wir haben genau das getan. Carmelo, Phil und Steve haben diese Aufgabe fortgesetzt und mit den diesjährigen Neuverpflichtungen sind die Playoffs wieder ein realistisches Ziel.“

 

„Once a Knick, always a Knick“

Obwohl Stoudemire den Großteil seiner Karriere bei den Phoenix Suns verbrachte und 2015 von den Knicks entlassen wird, schlägt sein Herz für New York. „Obwohl es mich in meiner Karriere an verschiedene Orte gezogen hat, ist mein Herz immer im Big Apple geblieben. Einmal ein Knick, immer ein Knick.“

Auch der General Manger Steve Mills verlor ein paar warme Worte an seinen ehemaligen Superstar: "Amar'e war aufgrund seines Auftretens auf dem Parkett und seiner Hingabe zu unserer Community und unseren weltweiten Fans sechs Jahre lang das Gesicht der New York Knicks Franchise. Als er uns gefragt hat, ob er seine Karriere als Knick beenden kann, fühlten wir uns geehrt ihn verpflichten zu dürfen."

Weitere Neuigkeiten

U19-Spiel endet mit echtem Drama

Der Sport schreibt einfach unglaubliche Geschichten in denen Helden geboren werden. So wie beim Elfer-Schießen in der AFC-U19-Qualifikation.

Weiterlesen

Kunze & vereinsleben.de bringen Tim zur WM

Tim Treidy kann dank einer großen Spendenaktion von RPR1.-Moderator Kunze an der Weltmeisterschaft 2018 im „Power Chair Hockey“ teilnehmen.

Weiterlesen

2.700 Kilometer nur für’s Siebenmeterwerfen

Es ist eine der kuriosesten Pannen im Sport überhaupt! Das isländische Handball Team aus Hafnarfjördur musste wegen einer Fehlentscheidung für fünf Mi...

Weiterlesen

Sportbund verleiht die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz in der Pfalz

Der Sportbund Pfalz überreichte am Samstag die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz der Pfalz an Jenny Sarter vom TV Hinterweidenthal und begrüßte mit Bernd...

Weiterlesen

Boll gelingt absoluter Monster-Punkt

Bühne frei für Timo Boll! Mit gigantischem Wille hat der ehemalige Weltmeister bei den German Open einen sensationellen Punkt erzielt und DEN Schlag d...

Weiterlesen

Spezielles Ticketangebot für Sportvereine

Ihr wollt mal wieder richtiges Stadionfeeling? Dann haben wir gemeinsam mit unserem Partner Mainz 05 ein spezielles Angebot für Euch! Sichert euch eur...

Weiterlesen