Teure Jagd!

Japanischer Turner verzockt sich bei PokemonGO.

Veröffentlicht am Freitag, 05. August 2016
Quelle: Youtube/Universal Sports Network

Dickes Ding für Turn-Olympiasieger und Japanischen Fahnenträger Kohei Uchimura: Seine PokemonGo Leidenschaft wurde ihm fast zum Verhängnis. Er wollte im Olympischen Dorf auf Monsterjagt gehen, vergaß dabei aber die hohen Datenübertragungskosten. Sein Netzanbieter schickte im prompt eine Nachricht, er müsse 500000 Yen, umgerechnet knapp 4500 Euro, zahlen. Das kuriose dabei ist, die App funktionierte in Brasilien zu dieser Zeit überhuapt noch gar nicht, da der Entwickler sie noch nicht freigegeben hatte.

 

Quelle:Shutterstock

 

Glück im Unglück

Sein Netzbetreiber ließ dann aber doch noch Milde walten und erstattete einen Großteil der Rechnung zurück. Von nun an kann der Japaner für eine Flatrate im Ausland so viel surfen, wie er möchte. Die Kosten halten sich vergleichsweise in Grenzen: 30 Euro, allerdings pro Tag.

Uchimura trifft in Rio übrigens auch auf den deutschen Turn-Star Fabian Hambüchen. Bleibt zu hoffen, dass er ab und zu trotz Pokemon auch an das Training denkt!

Weitere Neuigkeiten

101-Jährige läuft Weltrekord

Die US-Amerikanerin Julia Hawkins hat bei den USA Track und Field Outdoor Masters Championships für einen neuen Rekord gesorgt – mit 101 Jahren!

Weiterlesen

Kreative Idee für Sportveranstaltung in Taiwan

In Taiwan finden vom 19. - 30. August die „2017 Summer Universiade“ statt. Passend dazu wurden die U-Bahnen nun sportlich umgestaltet.

Weiterlesen

Fußballfans holen Drohne vom Himmel

In Argentinien soll ein Fanblock mit Hilfe einer Drohne gefilmt werden. Doch die Fans haben darauf anscheinend keine Lust und wissen sich zu wehren.

Weiterlesen

Faltzelte und Klappmöbel für Euren Verein

Mit unserem Partner HBS und seinen starken Marken atento und RUKU könnt ihr bei Eurer Vereinsausstattung kräftig sparen! Qualität geht auch preiswert!

Weiterlesen

Teamkollegen erlauben sich makabrem Scherz

Die Spieler der Houston Astros haben sich für Mannschaftskollege Carlos Beltran einen ganz besonderen Scherz ausgedacht. Einen äußert makabren …

Weiterlesen

Welcher 150-Kilo-Koloss schwingt hier das Tanzbein?

Er ist 2,16-Meter groß, rund 150 Kilo schwer und einer der besten NBA-Center aller Zeiten. Doch wer ist es, der hier so grazil die Hüfte schwingt?

Weiterlesen