Reporter rappt mit Bolt

Kurioser Auftritt auf der Pressekonferenz

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 09. August 2016

Quelle: Youtube / Spox.de

Eigentlich will Sprintsuperstar Usain Bolt nur eine normale PK geben. Doch mit dieser Einlage eines norwegischen Reporters hat er sicher nicht gerechnet!

Am Samstag ist es endlich soweit: Dann steigt der jamaikanische Superstar Usain Bolt ins Olympische Turnier ein. Auf den Pressekonferenzen im Vorfeld ist er natürlich trotzdem schon jetzt einer der gefragtesten Sportler.

Doch als ein Reporter aus Norwegen während einer Gesprächsrunde das Mikrofon erhält, traut der Weltrekordler seinen Ohren nicht: Der Journalist fängt einfach an zu rappen und bekundet seine Begeisterung für Bolt!

 

Youtube / Spox.com

 

Direkt auf Snapchat

Und der Skandinavier scheint damit voll ins Schwarze getroffen zu haben! Bolt ist sichtlich begeistert, zückt direkt sein Handy und bittet den Journalist sogar zu einer zweiten Freestyle-Runde für den Snapchat-Kanal des Jamaikaners.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Olympia-Dritter Ten nach Messerattacke verblutet

Großer Schock für alle Eiskunstlauf-Fans! Dennis Ten, Olympia-Dritter von Sotschi, stirbt nach einer Messerattacke. Das bestätigte ein Sprecher des ka...

Wirbel um Kroatiens WM-Prämie

Ein vermeintlicher Brief von Kroatiens Nationalmannschaft sorgt für Aufregung. Demnach soll die komplette WM-Prämie gespendet worden sein. Der Verband...

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?