„He didn’t just do that?!?“

Ist das der beste Penalty aller Zeiten?

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 07. März 2017

Quelle: YouTube / Samboke

Eishockey-Profi Nikita Kucherow zeigte während eines Shootouts einen so spektakulären Trick, dass der Torwart vor lauter Staunen nicht mal die Beine zusammen bekam.

WAS! WAR! DAS! BITTE! FÜR! EIN! SENSATIONELLES! TOR! Nikita Kucherow, 23-Jähriger NHL-Profi in Diensten der Tampa Bay Lightning zeigte im Spiel gegen die Buffalo Sabres einen Penalty wie er schöner nicht sein könnte. Einen Treffer, in seiner absoluten Reinform! Während er auf das Tor zulief, gab er dem Puck einen kleinen Stoß in Richtung Tor. Jeder in der Halle dachte, dass der Russe allerdings noch einmal richtig schießen würde. Auch der Goalie der Sabres … Doch Kucherow machte mit dem Stock nur noch eine gekonnte Finte, der Puck segelte in aller Ruhe zwischen den Beinen der vollkommen perplexen Keepers ins Tor.

Tampa gewann das Spiel mit 2:1 und Mann des Spiels war natürlich Nikita Kucherow. Sein Treffer wird sicherlich in die Geschichte der NHL eingehen als einer schönsten aller Zeiten!

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Als VIP zu den Telekom Baskets Bonn

Ihr wollt als VIP zu den Telekom Baskets Bonn? Dann registriert euch einfach bei vereinsleben.de und nehmt am Gewinnspiel teil.

Trainieren wie die Profis des FC Bayern

Eure Kinder wollen einmal wie die Stars des FC Bayern München trainieren? Dann ist DAS eure Chance! Jetzt registrieren und einen Platz im FC Bayern Ki...

Gänsehaut vor Top-Spiel

Vor dem Top-Spiel der italienischen Serie A zwischen Juventus Turin und Neapel treffen zwei Fangruppen und rennen aufeinander zu. Was dann passiert, i...