Rooney mit Traum-Rückkehr zu Everton

Heimkehrer Rooney erzielt Traumtor bei „zweitem“ Debüt für die Toffees

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 14. Juli 2017

Quelle: Screenshot YouTube / Everton Football Club

Wayne Rooney hat bei seinem ersten Spiel nach seinem Wechsel zu seinem „Heimverein“ ein perfektes Debüt abgeliefert - inklusive Traumtor!

Besser kann der Einstand wohl nicht verlaufen! Wayne Rooney hat bei seiner Rückkehr zum Everton FC ein absolutes Traumtor erzielt und seinem Team damit zum Sieg gegen Gor Mahia aus Tansania verholfen.

Erst in der letzten Woche unterzeichnete der „verlorene Sohn“ einen Vertrag bis 2019 bei seinem Jugendklub aus Liverpool. 2004 verließ Rooney die „Toffees“, für die er mit 16 Jahren sein Profi-Debüt gab, gen Manchester United. Bei den Red Devils verbrachte er 13 erfolgreiche Jahre, ehe er nun „nach Hause kommt“.

Verblüffende Ähnlichkeit

Sein zweites „erstes“ Tor für Everton weißt übrigens eine starke Ähnlichkeit zu seinem tatsächlichen legendären Debüt-Tor vor 15 Jahren. Mit grade einmal 16 Jahren hatte er damals durch einen sehenswerten Weitschuss die Rekord-Serie von Arsenal London an ungeschlagenen Spielen gebrochen und den Weg zu seiner Weltkarriere geebnet.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Voller Durchblick dank Flachmann-Fernglas

Das Bier ist fast leer, und dazu auch noch teuer. Wie kommt der gemeine Fußball-Fan also an seinen Stoff? Einfach mal diese Kolumbianer fragen …

Wagner und Bonga zu den Lakers

Für die beiden deutschen Basketball-Talente Moritz Wagner und Isaac Bonga wird der Traum von der NBA wahr! Beide wurden in der Nacht von Donnerstag au...

Fieser Schweden-Scherz gegen Khedira

Ein schwedischer Reporter erlaubt sich einen Scherz mit DFB-Star Sami Khedira. Beim Training der Nationalmannschaft verteilt der Journalist bereits Rü...