Hätten sie das nur früher gewusst …

Siegesserie von MLB-Team kostet Unternehmen 1,7 Mio

Veröffentlicht am Freitag, 08. September 2017
Quelle: Screenshot Twitter / @Indians

Die Indians feierten am Donnerstag ihren 15. Sieg in Serie – Franchiserekord! Der 11:2-Sieg gegen die Chicago White Sox dürfte aber nicht nur die Fans freuen. Auch die Kunden des Unternehmens Universal Window Direct dürften sich wohl ziemlich gefreut haben. Denn die Firma aus Cleveland warb mit einer Werbeaktion, die sich nun auf Gesamtkosten in Höhe von rund 1,7 Millionen Dollar beläuft.

Bei 15 Siegen gibt’s das Geld zurück

Da das Unternehmen selbst in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen feiert, ließen sich die Besitzer William Barr und Mike Strmac eine ganz spezielle Aktion einfallen. Wer im Juli bei ihrer Firma Fenster bestellte oder andere Heimwerker-Tätigkeiten in Auftrag gab, hatte die Chance es komplett umsonst zu bekommen. Einzige Voraussetzung: Das Team der Indians musste im August oder September 15 Spiele lang ungeschlagen bleiben.

Exakt 266 seien laut Firmenpräsident Chad Howman daraufhin bei Universal Window Direct, übrigens selbst direkter Partner der Indians, eingegangen. Das Gesamtvolumen betrug 1,7 Millionen Dollar.

Versicherung deckt die Kosten

Doch Barr und Strmac hatten wohl offenbar großes Vertrauen in das Können der Indians. Im Vorfeld der Aktion schlossen sie bei einer Versicherung eine Police über 75.000 Dollar ab. Schließlich datiert die letzte Niederlage des Teams vom 24. August.

So hatten am Ende alle Grund zur Freude!

Weitere Neuigkeiten

Zug fährt in die falsche Richtung – Partie muss verschoben werden

Es gab ja bereits zahlreiche Gründe warum ein Spiel verschoben werden musste – Wetterkapriolen, ein umgefallenes Tor … Doch die Deutsche Bahn hat dem...

Weiterlesen

Kunze & vereinsleben.de bringen Tim zur WM

Tim Treidy kann dank einer großen Spendenaktion von RPR1.-Moderator Kunze an der Weltmeisterschaft 2018 im „Power Chair Hockey“ teilnehmen.

Weiterlesen

Polizist schlägt Betrunkene k.o.

Schockierende Szene in den USA. Bei einem Football-Spiel in Miami schlug ein Polizei-Officer eine offenbar betrunkene Frau. Diese hatte den Beamten vo...

Weiterlesen

Sportbund verleiht die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz in der Pfalz

Der Sportbund Pfalz überreichte am Samstag die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz der Pfalz an Jenny Sarter vom TV Hinterweidenthal und begrüßte mit Bernd...

Weiterlesen

Rydzek schrammt haarscharf an Horrorsturz vorbei

Schockmoment für Johannes Rydzek! Beim Sprungtraining der nordischen Kombinierer im finnischen Kuusamo wird der Oberstdorfer auf der Schanze plötzlich...

Weiterlesen

Fans rufen Notruf nach Niederlagen-Serie

In England bekommt die Polizei derzeit vermehrt „Notrufe“ von Fußball-Fans, die sich über die Leistung ihres Teams ärgern. Nun reagiert die Polizei eb...

Weiterlesen