Das sind Emotionen pur!

Tor von Sohnemann bringt Vater auf der Bank zum Weinen

Veröffentlicht am Mittwoch, 20. September 2017
Quelle: Screenshot YouTube / CG Sport

Tore bringen Vater zum Weinen

In Italien beherrscht derzeit ein Name die Schlagzeilen der Sport-Gazetten: Pietro Pellegri, Stürmer beim FC Genua und frisch gebackener jüngster Doppeltorschütze der Serie-A-Geschichte.

Es war in der 73. Spielminute im Heimspiel des FC Genua gegen Lazio Rom. Genua-Coach Marco Pellegri saß voller Emotionen auf der Trainerbank, wischte sich immer wieder Tränen aus dem Gesicht. Er konnte einfach nicht glauben, was sich auf dem Spielfeld zugetragen hatte.

Denn nur Sekunden zuvor erzielte sein Sohn Pietro den Ausgleich für sein Team, bereits sein zweites Tor an diesem Abend. Mit grade einmal 16 Jahren!

Das Spiel verlor Genua zwar noch mit 2:3 durch einen Last-Minute-Treffer von Ex-BVB-Profi Ciro Immobile. Doch der Rekord als jüngster „Doppelpacker“ der Liga-Geschichte, ist dem am 17. März 2001 in Genua geborenen Pellegri sicher!

In Italien gilt es bereits als neues Wunderkind. Sein Debüt feierte er bereits im vergangenen Dezember, beim Spiel gegen den FC Turin, im Alter von 15 Jahren und 280 Tagen. Ebenfalls Rekord (geteilt mit Amedeo Amadai, AS Rom, 1937)! Sein erstes Tor folgte dann im Mai gegen die AS Rom. Einzig Gianni Rivera war bei seinem Debüt-Treffer noch jünger.

Es dürfte wohl nicht mehr lange dauern, bis das neue Top-Talent zu einem großen Klub wechselt. Angeblich habe der AC Mailand sogar schon eine Abmachung für die nächste Transferphase erzielt.

So oder so, Pietro Pellegri dürfte wohl eine große Zukunft vor sich haben!

Weitere Neuigkeiten

BVB-Fans mit grandioser Aktion

2-Tore-Führung verspielt und auf der Heimfahrt bleibt der BVB-Mannschaftsbus auch noch im Stau stehen. Heraneilende Fans sorgen dann sogar bei den Pro...

Weiterlesen

Kuriose Szene in der MLS

Jozy Altidore wird nach einem Treffer mit einem Bier-Becher abgeworfen. Und Teamkollege Sebastian Giovinco hat genau die passende Antwort!

Weiterlesen

Hymnenprotest geht in neue Runde

Der Streit zwischen US-Präsident Donald Trump und den NFL-Spielern geht weiter. Trump forderte die Rücknahme von Steuervorteilen, übersah dabei allerd...

Weiterlesen

Mainzer Kaul ist „Juniorsportler des Jahres“

Große Ehre für Zehnkämpfer Niklas Kaul vom USC Mainz. Der 19-Jährige wurde am Samstag in Köln von der Deutschen Sporthilfe ausgezeichnet.

Weiterlesen

TV-Kommentator haut während Live-Spiel ab

Bei einer Fussball-Drittliga-Partie in Russland war der Fernseh-Kommentator so sauer, auf den Schiedsrichter, dass er während das Spiel noch lief, ein...

Weiterlesen

NFL-Star mit ergreifender Geste

Jason Pierre-Paul hat während der Partie seiner New York Giants gegen Denver ein gutes Spiel gemacht. Wie besonders eine bestimmte Szene war, wird abe...

Weiterlesen