Was für ein Geschoss

Slowenisches Torwarttraining mit Kanone!

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 01. Januar 1970

Quelle: Screenshot YouTube / Yovanni LeRouge

Klar, ein Torwart sollte schnelle Reflexe haben und sich auch vor hart geschossenen Bällen nicht fürchten. Doch ob eine Kanone dafür wirklich das beste Trainingsutensil ist …

Zumindest aber in Slowenien ist man anscheinend der festen Überzeugung, dass Training mit Bällen, die aus einer Kanone abgefeuert werden, gesund ist!

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Als VIP zu den Telekom Baskets Bonn

Ihr wollt als VIP zu den Telekom Baskets Bonn? Dann registriert euch einfach bei vereinsleben.de und nehmt am Gewinnspiel teil.

Trainieren wie die Profis des FC Bayern

Eure Kinder wollen einmal wie die Stars des FC Bayern München trainieren? Dann ist DAS eure Chance! Jetzt registrieren und einen Platz im FC Bayern Ki...

Gänsehaut vor Top-Spiel

Vor dem Top-Spiel der italienischen Serie A zwischen Juventus Turin und Neapel treffen zwei Fangruppen und rennen aufeinander zu. Was dann passiert, i...