Olympia-Zeitplan

Keine Medaillen-Entscheidung verpassen

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 08. Februar 2018

Quelle: Ezra Shaw/ Getty Images Sport/ Getty Images

Die Olympischen Winterspiele in Südkorea stehen vor der Tür! Damit ihr trotz acht Stunden Zeitverschiebung nichts verpasst, haben wir für euch alle 102 Medaillen-Wettbewerbe kompakt zusammengefasst.

Bei den Olymischen Spielen (9.-25. Februar 2018) im südkoreanischen Pyeongchang jagen die besten Wintersportler der Welt wieder nach den Medaillen. Übertragen werden die Olympischen Spiele im deutschen TV von Eurosport, ARD, ZDF und TLC.

Die öffentlich-rechtlichen Sender übertragen allerdings nur in der Zeit von 1-17 Uhr. Privatsender Eurosport berichtet hingegen rund um die Uhr.

Damit ihr keine Medaillen-Entscheidung verpasst, geben wir euch den ultimativen Olympia-Zeitplan:

Freitag, 9. Februar (ARD, Eurosport, TLC)

12:00 Uhr: Eröffnungsfeier

Samstag, 10. Februar (ZDF, Eurosport, TLC)

8:15 Uhr: Skilanglauf, Skiathlon, 2x 7,5km (Frauen)

11:00 Uhr: Shorttrack, 1500m (Männer)

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 3000m (Frauen)

12:15 Uhr: Biathlon, Sprint 7,5km (Frauen)

13:35 Uhr: Skispringen, Normalschanze (Männer)

Sonntag, 11. Februar (ARD, Eurosport, TLC)

2:00 Uhr: Snowboard, Slopestyle (Männer)

3:00 Uhr: Ski Alpin, Abfahrt (Männer)

7:15 Uhr: Langlauf, Skiathlon 15km + 15km (Männer)

8:00 Uhr: Eisschnelllauf, 5000m (Männer)

10:50 Uhr: Rodeln, Einzel 3. und 4. Lauf (Männer)

11:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Buckelpiste (Frauen)

12:15 Uhr: Biathlon, Sprint 10km (Männer)

Montag, 12. Februar (ZDF, Eurosport, TLC)

2:00 Uhr: Snowboard, Slopestyle (Frauen)

2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Team-Event

2:15 Uhr: Ski Alpin, Riesenslalom (Frauen)

11:10 Uhr: Biathlon, Verfolgung 10km (Frauen)

11:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Buckelpiste (Männer)

13:00 Uhr: Biathlon, Verfolgung 12,5km (Männer)

13:30 Uhr: Eisschnelllauf, 1500m (Frauen)

13:50 Uhr: Skispringen, Normalschanze (Frauen)

Dienstag, 13. Februar  (ARD, Eurosport, TLC)

1:00 Uhr: Curling, Mixed Doppel (Spiel um Platz 3)

2:00 Uhr: Snowboard, Halfpipe (Frauen)

3:00 Uhr: Ski Alpin, Alpine Kombination (Männer)

9:30 Uhr: Langlauf, Sprint (klassisch), Männer und Frauen

11:00 Uhr: Shorttrack, 500m (Frauen)

11:30 Uhr: Rodeln, Einzel 3. und 4. Lauf (Frauen)

12:00 Uhr: Curling, Mixed Doppel (Finale)

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 1500m (Männer)

Mittwoch, 14. Februar (ZDF, Eurosport, TLC)

2:15 Uhr: Ski Alpin, Slalom (Frauen)

2:30 Uhr: Snowboard, Halfpipe (Männer)

7:00 Uhr: Nordische Kombination, Normalschanze / 10km (Männer)

11:00 Uhr: Eisschnelllauf, 1000m (Frauen)

12:05 Uhr: Biathlon, Einzel 20km (Männer)

12:20 Uhr: Rodeln, Doppelsitzer (Männer)

Donnerstag, 15. Februar (ARD, Eurosport, TLC)

2:00 Uhr: Snowboard Cross (Männer)

2:30 Uhr: Eiskunstlauf, Paarlauf

3:00 Uhr: Ski Alpin, Super-G (Männer)

7:30 Uhr: Langlauf, Freistil (Frauen) 10km

12:00 Uhr: Biathlon, Einzel (Frauen) 15km

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 10000m (Männer)

13:30 Uhr: Rodeln, Teamstaffel

Freitag, 16. Februar (ZDF, Eurosport, TLC)

1:30 Uhr: Skeleton, 3. und 4. Lauf (Männer)

2:00 Uhr: Snowboard Cross (Frauen)

7:00 Uhr: Langlauf, Freistil 15km (Männer)

12:00 Uhr: Freestyle-Skiing, Sprungschanze (Frauen)

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 5000m (Frauen)

Samstag, 17. Februar (ARD, Eurosport, TLC)

2:00 Uhr: Freestyle-Skiing, Slopestyle (Frauen)

2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Einzel (Männer)

3:00 Uhr: Ski Alpin, Super-G (Frauen)

10:30 Uhr: Langlauf, Staffel Damen klassisch/Freistil 4x5km

11:00 Uhr: Shorttrack, 1000m (Männer) und 1500m (Frauen)

12:15 Uhr: Biathlon, Massenstart 12,5km (Frauen)

12:20 Uhr: Skeleton, 3. und 4. Lauf (Frauen)

13:30 Uhr: Skispringen, Großschanze (Männer)

Sonntag, 18. Februar (ZDF, Eurosport, TLC)

2:00 Uhr: Freestyle-Skiing, Slopestyle (Männer)

2:15 Uhr: Ski Alpin, Riesenslalom (Männer)

7:15 Uhr: Langlauf, Staffel  klassisch/Freistil 4x10km (Männer)

12:00 Uhr: Freestyle-Skiing, Sprungschanze (Männer)

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 500m (Frauen)

12:15 Uhr: Biathlon, Massenstart (Männer) 15km

Montag, 19. Februar (ARD, Eurosport, TLC)

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 500m (Männer)

12:15 Uhr: Zweierbob 3. und 4. Lauf (Männer)

13:30 Uhr: Skispringen, Großschanze Team (Männer)

Dienstag, 20. Februar (ARD, Eurosport, TLC)

2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Eistanz

2:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Halfpipe (Frauen)

11:00 Uhr: Shorttrack, 3000m Staffel (Frauen)

11:00 Uhr: Nordische Kombination, Großschanze / 10km Einzel (Männer)

12:15 Uhr: Biathlon, Mixed Staffel

Mittwoch, 21. Februar (ZDF, Eurosport, TLC)

3:00 Uhr: Ski Alpin, Abfahrt (Frauen)

3:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Skicross (Männer)

9:00 Uhr: Langlauf, Team Sprint Freistil Männer und Frauen

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, Teamverfolgung Männer und Frauen

12:40 Uhr: Zweierbob 3. und 4. Lauf (Frauen)

Donnerstag, 22. Februar (ZDF, Eurosport, TLC)

2:15 Uhr: Ski Alpin, Slalom (Männer)

3:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Halfpipe (Männer)

8:30 Uhr: Nordische Kombination, Großschanze Team (Männer)

8:30 Uhr: Eishockey, Spiel um Platz 3 (Frauen)

11:00 Uhr: Shorttrack, 500m (Männer), 5000m Staffel (Männer) und 1000m (Frauen)

12:15 Uhr: Biathlon, Staffel (Frauen) 4x6km

13:00 Uhr: Eishockey, Finale (Frauen)

Freitag, 23. Februar (ARD, Eurosport, TLC)

2:00 Uhr: Snowboard, Big Air Finale (Frauen)

2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Einzel (Frauen)

3:00 Uhr: Ski Alpin, Alpine Kombination (Frauen)

3:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Skicross (Frauen)

11:00 Uhr: Eisschnelllauf, 1000m (Männer)

12:00 Uhr: Curling, Spiel um Platz 3 (Männer)

12:15 Uhr: Biathlon, Staffel 4x7,5km (Männer)

Samstag, 24. Februar (ARD, Eurosport, TLC)

1:00 Uhr: Curling, Finale (Männer)

2:00 Uhr: Snowboard, Big Air Finale (Männer)

3:00 Uhr: Ski Alpin, Team-Event

4:00 Uhr: Snowboard, Parallel-Riesenslalom Männer und Frauen

5:30 Uhr: Langlauf, Massenstart klassisch 50km (Männer)

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, Massenstart Männer und Frauen

12:00 Uhr: Curling, Spiel um Platz 3 (Frauen)

13:00 Uhr: Eishockey, Spiel um Platz 3 (Männer)

Sonntag, 25. Februar (ZDF, Eurosport, TLC)

1:00 Uhr: Curling, Finale (Frauen)

1:30 Uhr: Viererbob 3. und 4. Lauf (Männer)

7:00 Uhr: Eishockey, Finale (Männer)

7:15 Uhr: Langlauf, Massenstart klassisch 30km (Frauen)

12:00 Uhr: SCHLUSSFEIER im Olympiastadion

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

WM-Song „Live it up“ veröffentlicht

Kurz vor dem Start der WM hat die FIFA den offiziellen WM-Song „Live it up“ von Will Smith, Nicky Jam und Esra Istrefi veröffentlich.

Trump ehrt Johnson posthum

US-Präsident Donald Trump ehrte posthum den ersten schwarzen Box-Weltmeister Jack Johnson, dessen Erfolg 1908 aufgrund seiner Hautfarbe nie anerkannt...

Lotto-MEGAKICKER-Turnier

Der Tischkicker ist ein Klassiker – aber das MEGAKICKER-Turnier von Lotto Rheinland-Pfalz verspricht noch mehr Spaß. Jetzt können sich Mannschaften um...