Sie wollten als Brüder nach Pyeongchang

US-Freestyle-Skier nehmen toten Bruder mit zu Olympia

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 22. Februar 2018

Quelle: David Ramos / Getty Images

Es ist die wohl traurigste Geschichte der diesjährigen Olympischen Spiele. Drei Brüder aus den USA wollen gemeinsam nach Pyeongchang, doch dann schlägt das Schicksal in grauenhafter Art und Weise zu.

Jonathan Lillis (23) tritt bei den Olympischen Spielen für die USA im Freestyle-Ski an. Begleitet wird er dabei von seinem jüngeren Bruder Chris (19). Nicht dabei sein kann der jüngste Bruder der Drei: Mickey (17) starb vergangenen Oktober – er wachte aus dem Schlaf nicht mehr auf.

Gemeinsamer Traum von Olympia

Für die Ski-Drillinge war es der größte Traum zusammen an den Olympischen Spielen im Freestyle-Ski teilzunehmen. Der Tod machte ihnen einen Strich durch die Rechnung.

Dennoch gab Jonathan den Traum nicht auf, qualifizierte sich für Pyeongchang und reiste gemeinsam mit Bruder Chris zu den Spielen. Und auch der Jüngste im Bunde ist dabei. Die Lillis-Brüder nahmen die Asche vom Mickey in einer Medaille mit, nahmen so alle drei zusammen an der Eröffnungszeremonie teil.

Jonathon Lillis wirbelt durch die Luft. Am Ende verpasst er die Medaillenränge um knapp vier Punkte und wird Siebter (Bild: Clive Mason/Getty Images)

Mit einer Medaille wurde es allerdings nichts. Macht aber nix! Jonathan und Chris wollen sich nun gemeinsam für die nächsten Winterspiele 2022 in Peking qualifizieren und dort um Edelmetall kämpfen – für ihren Bruder Mickey.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Voller Durchblick dank Flachmann-Fernglas

Das Bier ist fast leer, und dazu auch noch teuer. Wie kommt der gemeine Fußball-Fan also an seinen Stoff? Einfach mal diese Kolumbianer fragen …

Wagner und Bonga zu den Lakers

Für die beiden deutschen Basketball-Talente Moritz Wagner und Isaac Bonga wird der Traum von der NBA wahr! Beide wurden in der Nacht von Donnerstag au...

Fieser Schweden-Scherz gegen Khedira

Ein schwedischer Reporter erlaubt sich einen Scherz mit DFB-Star Sami Khedira. Beim Training der Nationalmannschaft verteilt der Journalist bereits Rü...