„Wollen sein Andenken ehren“

Florenz und Cagliari vergeben Astoris „13“ nicht mehr

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 06. März 2018
Davide Astori

Quelle: Gabriele Maltinti / Getty Images

Der AC Florenz und Cagliari Calcio haben bekannt gegeben, dass die Rückennummer 13 des verstorbenen Davide Astori von beiden Vereinen nicht mehr vergeben wird.

Wie die beiden italienischen Erstligisten auf Twitter mitteilten, haben sich beide gemeinsam dazu entschlossen, die Rückennummer 13 in Gedenken an den verstorbenen Florenz-Kapitän Davide Astori nicht mehr zu vergeben.

Seit 2015 spielte der Abwehrspieler bei der Fiorentina. Davor trug er sechs Jahre lang das Trikot von Cagliari.

„Um das Andenken von Davide Astori zu ehren, haben sich Cagliari und Florenz gemeinsam dazu entschlossen, das Trikot mit der Nummer 13 nicht mehr zu vergeben“, schrieben sowohl Florenz als auch Cagliari.

Der Leichnam von Astori soll am Mittwoch in Florenz aufgebahrt werden, ehe er am Donnerstag in der Basilika Santa Croce beerdigt wird.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Voller Durchblick dank Flachmann-Fernglas

Das Bier ist fast leer, und dazu auch noch teuer. Wie kommt der gemeine Fußball-Fan also an seinen Stoff? Einfach mal diese Kolumbianer fragen …

Wagner und Bonga zu den Lakers

Für die beiden deutschen Basketball-Talente Moritz Wagner und Isaac Bonga wird der Traum von der NBA wahr! Beide wurden in der Nacht von Donnerstag au...

Fieser Schweden-Scherz gegen Khedira

Ein schwedischer Reporter erlaubt sich einen Scherz mit DFB-Star Sami Khedira. Beim Training der Nationalmannschaft verteilt der Journalist bereits Rü...