Gänsehaut Pur

Fußballwunder in Rom

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Mittwoch, 11. April 2018
Roma

Quelle: Catherine Ivill / Getty Images

Was für ein Krimi gestern in Rom. Nach einem 4 zu 1 im Hinspiel gegen Barcelona dreht die Roma das Spiel. Wahnsinn was sich dann in Italiens Hauptstadt abspielte. Wer diese Szenen nicht feiert hat den Fußball nicht geliebt.

Der "Griechische Gott" in Rom, so wird Konstantinos Manolas von den Medien tituliert. Der 26-Jährige Innenverteidiger versetzt eine ganze Stadt in Extase und das 8 Minuten vor Schluss. Die Roma kommt nach einem 4 zu 1 in Barcelona gegen den Favoriten weiter, in der Stadt zustände, als hätte man schon die Champions League gewonnen. Fußball-Herz was willst du mehr?

Quelle: youtube.com / Muhammad Haseeb Qureshi

Quelle: youtube.com / Gabriele Vernucci

 

 

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Voller Durchblick dank Flachmann-Fernglas

Das Bier ist fast leer, und dazu auch noch teuer. Wie kommt der gemeine Fußball-Fan also an seinen Stoff? Einfach mal diese Kolumbianer fragen …

Wagner und Bonga zu den Lakers

Für die beiden deutschen Basketball-Talente Moritz Wagner und Isaac Bonga wird der Traum von der NBA wahr! Beide wurden in der Nacht von Donnerstag au...

Fieser Schweden-Scherz gegen Khedira

Ein schwedischer Reporter erlaubt sich einen Scherz mit DFB-Star Sami Khedira. Beim Training der Nationalmannschaft verteilt der Journalist bereits Rü...